Wir verstehen die Kunst der Verführung!

 

Winkelbauer bringt fern(k)östliche Küche ins Regal

Ob ein schmackhaftes Wokgericht aus Thailand, Dim Sum aus Japan oder ein indisches Curry: Die Küche Asiens überzeugt durch eigene Gewürze, Soßen und Zutaten, die immer wieder neue Geschmackserlebnisse versprechen. Kein Wunder, dass die fern(k)östliche Küche sich anhaltend großer Beliebtheit erfreut. Winkelbauer, der Experte für hochwertige AsiaZutaten, bringt Mitte Oktober bei Merkur exklusiv authentische Produkte ins Regal, die sonst nur in speziellen Asien-Läden erhältlich sind. Darunter auch die Produktneuheiten Sticky Rice, Yuzu-Paste und Algenblätter. Was das AMA-Gütesiegel für Österreich ist, ist Thailand Trust Mark für die zertifizierten Produkte von Blue Elephant. Sie haben ihren Ursprung in der Gastronomie und entführen direkt zu ihrem Ursprung im Herzen von Bangkok. Neu in Österreich sind Thai Blue Tea, Sticky Rice & Thai Basil Paste.

Der Thai Blue Tea wird aus der Blauen Klitorie, einer Pflanzenart der Familie der Schmetterlingsblütler, sowie Pandanblättern und aromatischem Zitronengras hergestellt. Durch die kräftige, blaue Farbe der Pflanze verfärbt sich das Teewasser sofort nach dem Aufbrühen blau. Er eignet sich auch perfekt als antialkoholische Basis für tropische Cocktails.

Sticky Rice, der „klebrige Reis“, entsteht durch die Vermischung von Reis mit Kokosmilchpulver, aromatischen Pandanblättern und Mungobohnen. Eine authentische Leckerei von Blue Elephant, die sonst nur auf den Straßen Bangkoks zu Hause ist.

Die Thai Basil Paste eignet sich als intensive Würzzubereitung hervorragend für Currys und Wokgerichte. Die Paste aus Knoblauch, Thai Basilikum, getrockneten Chilis, Kaffir, Limettenschale, Schalotten und Galgantwurzel verleiht jedem Gericht im Handumdrehen einen köstlichen Thai-Geschmack.

Japanische Küche zeichnet sich durch die Verwendung von frischen Zutaten aus. Der Fokus liegt auf dem Eigengeschmack der Produkte, mit Gewürzen und Öl wird deshalb gerade im Vergleich zu anderen asiatischen Ländern sparsam umgegangen. S&B Foods, der Erfinder von Wasabi aus der Tube, exportiert authentische japanische Produkte. Auch die Marke Yutaka bietet in ihrem Portfolio eine Range an japanischen Zutaten für Sushi, Suppen, Reis- und Nudelgerichte.

kulinarium-austria: winkelbauer, thai spezialitaeten
kulinarium-austria: winkelbauer, thai spezialitaeten
kulinarium-austria: winkelbauer, thai spezialitaeten

Yuzu ist eine Frucht, die typisch für Zitrusfrüchte aromatisch sauer und leicht bitter schmeckt. In der japanischen Küche gehört sie zu den Musthaves! S&B bietet Yuzu als Paste an, die vor allem zur Verfeinerung von Suppen, Reisgerichten, Dim Sum und Desserts verwendet wird.

Die Basis des Chili Pfeffers aus dem Hause S&B ist japanischer Pfeffer. Für die Pfeffermischung wird zusätzlich die Zitrusfrucht Yuzu, Sake sowie Sesam beigegeben. Ideal zum authentischen Würzen und Abschmecken asiatischer Speisen!

kulinarium-austria: winkelbauer, thai spezialitaetenDie Yutaka Konjak Noodles und die Konjak Noodles mit Alge eignen sich hervorragend als Basis für schmackhafte japanische Nudelgerichte. Ein gesunder Pluspunkt der Nudeln ist, dass sie im Vergleich zu herkömmlicher Pasta sehr kalorienarm sind.

Snacken wie in Asien! Schon mal Algenblätter gekostet? Passend zum derzeitigen SnackingTrend importiert Winkelbauer nun auch den typisch asiatischen Snack der gerösteten Algenblätter. Ebenfalls köstlich: Feine Algenblätter mit Teig aus Tempuramehl überzogen und ausgebacken.

Als James Allen Sharwood, ein Pionier und Entdecker im Bereich der kulinarischen Genüsse, 1889 von einer seiner Reisen nach England zurückkehrte, brachte er exotische Gewürze und feine Delikatessen nach Hause – das war die Geburtsstunde des Unternehmens. Auch heute steht Sharwood für Produkte und Gewürzzubereitungen voller Geschmack und Exotik.

Kichererbsen sind ein guter Eiweißlieferant, voller Vitamine, Spurenelemente und Ballaststoffe. Für das Sharwoods Kicherbsen Sabji werden Kichererbsen mit Karotten, Erbsen und Tomatenpüree eingekocht und mit Kardamom, Ingwer und Pfeffer abgeschmeckt. Das Trio der Sharwoods World Sauces bringt den Geschmack Sri Lankas, Vietnams und Koreas direkt im Glas nach Hause. Die Curry Sauce aus Sri Lanka besteht aus Tomaten, Tamarinde, Knoblauch, Ingwer, Zitronensaft und Kokosnuss. Für den Kurztrip nach Vietnam eignet sich hervorragend die Sauce aus Zitronengras und Ingwer vermischt mit Koriander, Limettensaft und Kokosmilch. Die koreanische BBQ-Marinade besteht aus Sojasauce, Sesamöl, Apfel, Ananas und Tomatenmark.

Fotos: Winkelbauer

In freundlicher Zusammenarbeit mit Winkelbauer.

Post Tags
Share Post
Written by

<p>Blogger-in-Chief Kulinarium Austria</p>

No comments

LEAVE A COMMENT