Wir verstehen die Kunst der Verführung!

 

Wer den Grundlsee nicht kennt, hat viel versäumt!

Es gibt nicht viele Genussmenschen, denen das Ausseer-Land und das Salzkammergut kein Begriff ist. Die Orte Bad Aussee und Alt-Aussee sind Plätze, mit denen man Musik, Kunst, Tradition und natürlich Kulinarik verbindet. Die Heimat des Weltstars Klaus-Maria Brandauer, des Musikers Hubert von Goisern, der Gruppe Die Seer und vielen anderen namhaften Künstlern bietet eine einzigartige Atmosphäre.

Aber nicht jeder kennt die kleine Ortschaft Grundlsee. Ist es ein Geheimtipp? Oder doch nicht und für wen? Dabei hat man wirklich etwas versäumt, wenn man hier nicht die Abbiegung Richtung „Grundlsee“ nimmt.

Unser Kulinarium Team hat die kreativen und erdigen Schwingungen der Gegend körperlich und geistig aufgesogen und sich vor Ort ein Bild von diesem besonderen Fleckchen Erde gemacht:

kulinarium-austria: seehotel grundlsee

Der Grundlsee & sein Seehotel

Da ist einerseits der See mit seiner sanften Landschaft, umgeben von pittoresken, felsigen Gipfeln, und andererseits der kleine Ort direkt am Seeufer. Es ist ruhig und kein Durchzugsverkehr stört, denn die Straße endet in der nächsten Ortschaft Gössl. Man fährt nicht zufällig zum Seehotel Grundlsee – man plant es! Man will dorthin und zwar nur dorthin. Dorthin wo es pure Entspannung, Idylle und Ruhe gibt. Dorthin wo man seine kleine Auszeit macht um seine Lebensenergien aufzutanken. Dorthin wo man in der Nacht nur das Plätschern der Fische und des Haubentauchers im glasklaren See hört. Kein Straßenlärm, keine Nachtbar und kein grölendes Volk auf den Straßen.

Ein Boutiquehotel der Extraklasse

Wir betreten unser Zimmer im Hotel Grundlsee und sind angekommen. Einfach wie zuhause. Solltet ihr auch das Glück haben (früh buchen lohnt sich!), ein Zimmer mit Seeblick zu beziehen, so erlebt ihr jede Tageszeit in ihrer einmaligen Dramaturgie. Wir haben Zeit und Muße zum Enten, Schwäne und Haubentaucher beobachten … Zeit zum in der Nacht die Fische des Sees ansehen, wie sie regungslos – fast gespenstisch – im Wasser liegen.

kulinarium-austria: seehotel grundlsee
kulinarium-austria: seehotel grundlsee
kulinarium-austria: seehotel grundlsee

Die Vision der Hotelchefin und Gastgeberin des Seehotels Grundlsee, Michaela Reiter, des Küchenchefs Matthias Schütz und des gesamten Teams ist simpel und steckt doch voller Herausforderungen: „Für unsere Gäste nur das Beste“ ist das Credo, welches sich in allen Bereichen durchzieht und erlebbar wird. Reisende aus aller Welt genießen die großartige Harmonie von Ausseer Tradition, puristischem Design und luxuriöser Ausstattung.

Restaurant Seeplatz`l: Ein Platz für echte, leidenschaftliche Genussmenschen

Wir plaudern mit dem Küchenchef Matthias Schütz und spüren sofort seine Leidenschaft für regionale und „echte“ Produkte, die so weit als möglich aus der Region und Österreich stammen. Er legt größten Wert darauf, vom Rind oder Kalb einfach alles zu verwerten. Gefällt uns: Kenner der heimischen, alteingesessenen Küche werden bei Gerichten wie Kalbsbeuschel oder Kutteln fündig und glücklich.

kulinarium-austria: seehotel grundlsee
kulinarium-austria: seehotel grundlsee
kulinarium-austria: seehotel grundlsee

Matthias Schütz ist auch ein Freund von kulinarischen Kombinationen. So wird mit dem Tafelspitz zusätzlich ein Schmorgericht wie eine kleine Rindsroulade serviert. Kein Seehotel ohne Fangfrisches: Natürlich gibt es Fisch aus dem See in allen Variationen. Der sogenannte Gruß aus der Küche besteht aus verschiedenen Gustostückchen, und die Aufstriche werden stilvoll auf einem Salzstein serviert. Die kulinarische Vielfalt des Ausseerlandes manifestiert sich in jedem Bereich der Speisekarte, begonnen bei den Gewürzen und Kräutern, der Qualität der heimischen Almrinder bis zum Nachtisch und der Käseplatte.

kulinarium-austria: seehotel grundlsee
kulinarium-austria: seehotel grundlsee
Beuschel

Fast schon selbstverständlich ist die Auswahl an Weinen. Antialkohol- Genießer kommen mit frischen Fruchtsäften oder einem heimischen „Himbeer-Kracherl“ voll auf ihre Kosten. Ihr möchtet auch dem Zauber des Grundlsees erliegen? Dann raten wir euch, unbedingt dorthin zu fahren und euch im Seehotel Grundlsee einzubuchen, denn nichts ist schöner, als dieses Gefühl hautnah am Wasser zu erleben.

kulinarium-austria: seehotel grundlsee
kulinarium-austria: seehotel grundlsee

Kontakt

Seehotel Grundlsee

Mosern 22 | 8993 Grundlsee

Tel.: +43 3622 86044
Web: www.seehotelgrundlsee.at
Facebook: Seehotel Grundlsee
Instagram: Seehotel Grundlsee

Written by

Blogger-in-Chief Kulinarium Austria

No comments

LEAVE A COMMENT

X