Wir verstehen die Kunst der Verführung!

 

Trattlerhof in Bad Kleinkirchheim: Die neuen Hof-Chalets & wir

Eines vorweg: Die neuen Hof-Chalets im Trattlerhof und wir wurden BestFriends forever. Unser Tiroler Duo Nadja und Christian machten sich auf eine idyllische Entdeckungsreise in den Süden Österreichs und erkundeten die neuen, komfortablen Hof-Chalets des Trattlerhofs in Bad Kleinkirchheim. Auf ging’s ins romantische Urlaubsdomizil mit alpinem Charme in Kärnten:

Wenn Tiroler eine Reise nach Kärnten tun

Von Innsbruck über den Brenner durch das Pustertal nach Osttirol weiter nach Kärnten bedeutet im Klartext jede Menge Verkehr. Doch der allererste Blick über den Millstättersee und die Vorfreude auf unser nur mehr wenige Kilometer entferntes Reiseziel hob die Stimmung ungemein.

kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten

Ankommen & ins Chalet-Dorfleben eintauchen

Der Moment des Ankommens im Trattlerhof, der schon seit 1642 seine Gäste verwöhnt, ist wirklich überwältigend: Unser Chalet schmiegt sich in ein kleines, charmantes Dorf und verströmt den unwiderstehlichen Duft von frischem Lärchen- und Fichtenholz.

Die Hausherrin, Frau Forstnig, begrüßt uns persönlich und zeigt uns unser kleines Paradies für die nächsten zwei Tage.

Gefällt uns

Dieses Haus hat Geschichte: Familie Forstnig betreibt den Trattlerhof bereits in fünfter Generation und bietet sowohl modernen Komfort als auch traditionelle Kärntner Tradition und Gemütlichkeit. Damals im Jahr 1884 erwarb der am Trattlerhof lebende Bergmann Jakob Forstnig den Hof und ebnete so den Weg für die Erfolgsgeschichte der Gastgeberfamilie.

kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten

Wir haben uns zwar Einiges erwartet, aber dieses wunderschön angelegte Dorf direkt an den Wanderwegen der Kärntner Nockberge und unser Chalet übertraf all unsere Vorstellungen: Es gab absolut nichts, das wir hier vermisst hätten: Angefangen von der hauseigenen Sauna mit Badezimmer gleich neben dem Eingangsbereich bis zum großzügigen Wohnbereich samt zeitgemäßer Küche, Flatscreen, ausladendem Tisch und sonniger Terrasse im Erdgeschoß – all das ließ uns die Zeit in Bad Kleinkirchheim zum Genuss werden.

kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten

Das obere Stockwerk bot großzügigerweise drei Schlafzimmer, sodass wir locker noch einige Teammitglieder unterbringen hätten können. Tipp: Ein traumhaftes Urlaubsdomizil für Familien mit Kindern oder im kleinen Freundschaftskreis.

Gefällt uns

Wir entdecken ein Badebecken vor der Terrasse, das einem Whirlpool ähnelt, aber nicht „sprudelt“. Laut der Hausherrin eine Überlegung, die Natur zu schützen und ein warmes Bad ohne Chlor oder andere Zusätze umgeben von der Bergkulisse der Nockberge zu genießen. Das Becken füllt sich auf Knopfdruck mit frischem, warmem Wasser und bereitet uns ein unbeschreibliches Genusserlebnis!

kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten

Vom Frühstück aus der Kiste

Im Chalet hieß es, eine Entscheidung zu fällen: Frühstück selbst zubereiten oder das Frühstück-Service in Anspruch zu nehmen und sich die wichtigste Mahlzeit des Tages liefern zu lassen. Entscheidung gefällt: Wir gaben der Lieferung den Vorzug, wählten aus einer Frühstückskarte all unsere Wünsche aus und gaben den Wunschzettel am Vortag ab.

Frühstück aus der Kiste: Nach einer angenehmen Nacht freuten wir uns über unsere prall gefüllte Box, die frisches Obst, Müsli, Wurst, Käse, Brot und zwei rohe Eier zum Selberkochen enthielt. Selbst ist der Tiroler!

kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten

Von den Nockbergen und faulen Spezies

Ein unvergesslicher Ausflug gehört zu einer Reise nach Kärnten dazu: Wir machten uns auf den Weg Richtung St. Oswald zur Nationalparkbahn Brunnach. Berge sind wir Tiroler ja gewohnt … aber das wunderbare Bergpanorama, das sich uns oben angekommen erschloss, haben wir so richtig aufgesogen. Von hier aus führen zahlreiche Wanderwege für alle körperlichen Konditionen in den Nationalpark. Wir müssen zugeben, dass wir eher zur Gattung der „faulen Spezies“ gehören, darum haben wir es nur bei einem kleinen Rundgang belassen. Echte Bergfexe finden aber immer den richtigen Weg.

Für einen entspannten Drink mit herrlichem Ausblick sorgte eine Einkehr im Panorama-Restaurant NOCK,
das direkt an der Bergstation der Nationalparkbahn Brunnach liegt.

Gefällt uns

Jeder Gast im Trattlerhof erhält eine Kärnten Card, die ihm kostenlose Fahrten mit Schiff, Bergbahn & Co ermöglicht und tolle Ermäßigungen bei vielen Ausflugszielen bringt.

kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten

Vom Abend im Chalet

Wir fühlten uns in unserem Chalet so wohl, dass wir den Abend auf jeden Fall „zu Hause“ verbringen wollten und uns selbst mit homemade Pasta, unserer Lieblingsspeise, verwöhnten. Danach ein entspannendes Bad in unserem OpenairBecken auf der Terrasse … was für ein Leben!

kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten

Von Trattlers Einkehr – der kulinarischen Außenstelle

Keine Sorge: Weniger Kochwilligen steht die „kulinarische Außenstelle“ des Trattlerhofes zur Verfügung: Nur einen Steinwurf entfernt vom Chalet befindet sich das Wirtshaus „Trattlers-Einkehr“– ein urig- traditionelles „Hütten-Restaurant“.

Hier weht euch schon der Duft von frisch gebackenem Brot vom Ofen auf der Terrasse und dem selbst geräucherten Fisch entgegen. Tipp: Letzteren kann man im benachbarten Teich selbst angeln.

kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten

Vom Millstätter See und Seerundfahrten

Bevor es für uns Abschied nehmen von Kärnten und unserem Chalet im Trattlerhof hieß, machten wir uns noch auf eine kurze Reise zum rund 18 Kilometer entfernten Millstätter See auf. Hier buchten wir eine Schiffsrundfahrt und genossen noch für 2 Stunden das glitzernde Wasser im See, beobachteten die Schwäne und schweiften mit dem Blick über die Landschaft des Seeufers.

kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten
kulinarium-austria: trattlers hof-chalets, kaernten

Aktiv sein im Trattlerhof

Wir konnten in der kurzen Zeit unseres Aufenthaltes unmöglich das gesamte Angebot des Trattlerhofes ausnutzen. An diesem schönen Platz in Kärnten werden auf jeden Fall Erholungssuchende, Sportler und Familien mit Kindern gleichermaßen glücklich.

Angefangen von 5 hoteleigenen Tennisplätzen, einem brandneuen Beachvolleyball-Platz, Reitstall, einer Ponyfarm bis über das hauseigene große Strandbad am Millstätter See oder Kutschenfahrten und Oldtimer-Traktorfahrten – aktiv sein im Trattlerhof ist immer ein Vergnügen!

 

Trattlers Hof-Chalets
Teichstraße 12 | A-9546 Bad Kleinkirchheim Austria

Tel.: +43 4240/8172
Email: hof-chalets@trattlerhof.at
Web: www.trattlers-hof-chalets.at
Facebook: Trattlers hof-Chalets

 

Fotos: Nadja & Christian Knapp

Written by

Blogger-in-Chief Kulinarium Austria

No comments

LEAVE A COMMENT

X