Wir verstehen die Kunst der Verführung!

 

Schulterscherzel in Rotwein Rezept

Zutaten für 4 Portionen:
Schulterscherzel in Rotwein Rezept

ein Schulterscherzel | Olio di Oliva extra vergine | zwei gelbe Zwiebel | drei Knoblauchzehen | eine Lauchstange (Porree) drei Stangen Staudensellerie | vier Tomaten | Tomatenmark | zwei Lorbeerblätter
Rotwein | Meersalz | schwarzer Pfeffer

Ablauf:

Schulterscherzel in Rotwein Rezept

Kulinarium-Austria: Schulterschwerzel in Rotwein

1.

Das Fleisch auspacken und mit einem Papiertuch trockentupfen.

Kulinarium-Austria: Schulterschwerzel in Rotwein

2.

Markant für das Schulterscherzel ist die große Sehne die es durchzieht. Trotz bzw. gerade wegen dieser gelingen mit diesem Teilstück bei richtiger Zubereitung saftigste Braten.

Kulinarium-Austria: Schulterschwerzel in Rotwein

3.

Lauch, Zwiebel und Stangensellerie in grobe Stück schneiden und in eine Schüssel geben.

Kulinarium-Austria: Filet vom Rind mit Lauch und Fenchel

4.

Knoblauch andrücken, in der Schale belassen und die Tomaten würfelig schneiden.

Kulinarium-Austria: Schulterschwerzel in Rotwein

5.

Schulterscherzel scharf von allen Seiten anbraten. Die Röstaromen sind wichtig für den Geschmack von Braten und Soße.

Kulinarium-Austria: Schulterschwerzel in Rotwein

6.

Dutch Oven auf den Grill aufsetzen, Zwiebel in Olivenöl anbraten und das restliche Gemüse beigeben. Tomatenmark unterrühren und anrösten.

Kulinarium-Austria: Schulterschwerzel in Rotwein

7.

Im Topf eine Mulde für das Fleisch schaffen und das Schulterscherzel zum Gemüse einlegen.

Kulinarium-Austria: Schulterschwerzel in Rotwein

8.

Braten mit einer Flasche Rotwein ablöschen, Deckel des Dutch Oven schließen und für zweieinhalb Stunden bei ca. 160° C schmoren.

Kulinarium-Austria: Schulterschwerzel in Rotwein

9.

Die Sehne hat sich vollständig aufgelöst und der Braten ist wunderbar mürbe und saftig. Schulterscherzel in Scheiben schneiden und anrichten.

Kulinarium-Austria: Schulterschwerzel in Rotwein

10.

Serviert den Braten mit Soße und dem geschmortem Gemüse. Als Beilage passt wunderbar eine getrüffelte Polenta oder Pürree.

#TIPP

Gustostück ideal zum Schmoren.

Wird das Schulterscherzel gekocht, sollte auch die äußere Bindehaut am Fleisch bleiben, damit dieses sowohl Form wie auch den Geschmack behält. Die gallertige Sehne in der Mitte des Teilstücks natürlich ebenfalls, denn diese wird durch langsames Garen weich und versorgt das Fleisch mit dem Teilstück-typischen saftigen Aroma.

Verfasst von

Blogger-in-Chief Kulinarium Austria

Neueste Kommentar
  • Werde ich garantiert diesen Sommer nachkochen.
    Danke!

Hinterlasse einen Kommentar

*