Wir verstehen die Kunst der Verführung!

 

ROLLERCOASTER Restaurant Vienna – Fliegende Töpfe im Wiener Prater

Im Rollercoaster Restaurant im Wiener Prater hat man nicht alle Tassen … äh Reindln im Schrank! Die machen nämlich actionreiche Loopings und sausen mit Lichtgeschwindigkeit … sagen wir einmal fast … zu (ERLEBNIS)hungrigen Gästen.

Wir von Kulinarium Austria rollerKOSTETen uns durch das kulinarische Angebot und stellten fest: Diese Erlebnisgastroschiene hat seinen perfekten Platz im Wiener Prater gefunden. Wir vergeben viele fröhliche Emojis für die beschleunigte Achterbahn-Bedienung und die Verwendung regionaler Produkte wie Fleisch vom Höllerschmid und Burger Brot von der Bäckerei Geier.

Kulinarium-Austria: restaurant Rollercoaster Wien

Erst einmal angemeldet und einen Ausweis abgegeben (nicht vergessen!) werden wir in die Rollercoaster Restaurant – Sitten eingeweiht. An unserem Tisch finden wir das Bestell-Tablet. Das Kommando übernimmt die Jüngste unserer Truppe mit gerade 10 Jahren und bestellt für uns Chicken Burger, Tagliatelle mit Rucola-Pesto sowie den vielversprechenden Cocktail „Rise of the Machines“ und Limos aus der hauseigenen Getränkemarke „one more“.

Während wir darauf warten, dass unsere Platznummern aufleuchten, was bedeutet, dass unser Bestellgut im Anrollen ist, geht es schon rund im Lokal. Überall sausen Getränkebecher und Reindln über die raumfüllenden, blinkenden Achterbahnen zu den Absendern der Bestellungen – dazwischen einige spektakuläre Loopings. Der Nachwuchs ist glücklich – und auch wir Erwachsenen lassen uns vom Fun-Faktor anstecken!

Zum Konzept des Rollercoaster Restaurant gehört es auch, dass die Leute durchs Reden zamkommen – gelingt auch insofern, da sich manches Ladegut noch zum Tischnachbarn verirrt (quasi steckenbleibt) und man sich gegenseitig von der Ankunft des Essens oder Getränks verständigt. Ist doch no problem, oder?

Kulinarium-Austria: restaurant Rollercoaster Wien
Kulinarium-Austria: restaurant Rollercoaster Wien
Kulinarium-Austria: restaurant Rollercoaster Wien

Das Cocktail shaken und Speisen auf die Bahn hieven übernehmen übrigens helfende Roboterarme! Menschlicher Einsatz ist trotzdem unentbehrlich, und in der Achterbahn-Küche wird Personal zur Genüge benötigt. Arbeitsplatz sei Dank!

Hoppla! Es blinkt an unserem Tisch und unsere Burger, Getränke und Tagliatelle reisen schwungvoll an!  Reindl abgurten und ran ans Vergnügen!
Die Chicken-Burger sind schön cross und schmecken wirklich gut, während die Tagliatelle noch ein wenig Würze vertragen könnte. Rise of the Machines wird im Einmachglas samt Deckel angeliefert – klar, er muss ja auch eine actionreiche Reise überstehen!

Beim nächsten Mal probieren wir die Buzzer Tische aus! Was geht dort ab? Ein Roboter steckt eine Transportvorrichtung in ein Dampfkatapult und transferiert ein Signal an den Gast-Buzzer-Tisch. Jetzt heißt es schnell sein und nach einem kurzen Countdown auf den Buzzer drücken, damit das Essen durch den Looping katapultiert wird. Dann wird der Schnellste ermittelt, der das Katapult schließlich ausgelöst hat.

Alles in allem: Entertainment für Jung & Alt, Verspielte & Spontane, Entdeckungsfreudige und Technikfreaks, Verliebte & Verheiratete, Hungrige & Durstige etc. mit an das aufwändige Fun-Angebot angepassten Preisen.

Öffnungszeiten

Montag – Sonntag 11:30 – 23:00 Uhr

Öffnungszeiten

Rollercoaster Restaurant Vienna
Riesenradplatz 6/1 | 1020 Wien

Tel.: +43 660 244 3823
Mail: office@rollercoaster.rest


Web: www.rollercoaster.rest
Facebook: Rollercoaster Restaurant Vienna

Fotos: Brigitta Mesenich

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

*