Wir verstehen die Kunst der Verführung!

 

Just Opened: Restaurant Mizu im VILA VITA Parc – Japan trifft Portugal

Im Luxusresort an der Algarve gibt es effektiv für jeden Geschmack etwas: Das Leading Hotel of the World eröffnete kürzlich sein zehntes Restaurant und begeistert mit dem neuen japanischen Fine Dining Restaurant Mizu. Die Seele Portugals vermischt mit dem Geschmack Japans macht schlicht und einfach neugierig!

Von Highlights und intensiven Aromen

Der erste Robata Grill an der Algarve ist angekommen: Die Befeuerung mit Bambuskohle ohne Eigengeschmack entwickelt keinen Rauch, sondern sorgt für ein gesünderes Kochen samt intensiveren Aromen. Ein echtes Highlight im Vila Vita Parc!

Ebenfalls fulminant: Die 20 verschiedenen Saké-Sorten für eine optimale Speisenbegleitung.

Von Frau am Herd und Teppanyaki-Kochkunst

Küchenchefin Isa Barros, die bereits im resorteigenen Zwei-Sterne-Restaurant Ocean unter Hans Neuner den Kochlöffel geschwungen hat, zaubert, was die japanische so Kochkunst hergibt. Ihr Hirame no Usuzukura, ein Flunder-Carpaccio mit Ponzu Sauce, macht einen Urlaub in Portugal zum Hochgenuss!

Im Teppanyaki-Bereich können bis zu zehn Personen mit der gleichnamigen japanischen Kochkunst Bekanntschaft machen und sich lustvoll einem Sechs-Gänge-Menü hingeben. Alle Gerichte werden direkt am Tisch zubereitet. Ein Augen-und Gaumenschmaus ist vorprogrammiert!

Kulinarium-Austria: Vila Vita Parc Mizu Portugal

Von Speisen unter freiem Himmel und Wow-Effekten

Die stylishe Außenterrasse mit Blick aufs Meer eignet sich perfekt, um an lauen Abenden japanisches Fine Dining unter freiem Himmel zu zelebrieren.

Wow-Effekte erzielt man auf jeden Fall mit kräftigen Rot- und Orangefarbtupfern und dem Design: Inspiriert von der ostasiatischen Kultur werden die Gäste mit filigranen, dunkel gehaltenen Möbelstücken, traditionellen Wandbildern und Lampen mit japanischen Schriftzeichen in die Welt Japans transferiert.

Öffnungszeiten

Restaurant Mizu
Donnerstag bis Montag 19.00 bis 22.00 Uhr

Preise
Teppanyaki-Menü in 6 Gängen ab EUR 55,- pro Person
Deluxe Doppelzimmer ab EUR 230,- pro Nacht für 2 Personen, inklusive Frühstück

Mehr Informationen unter www.vilavitaparc.com

Über VILA VITA Parc in Portugal

Das VILA VITA Parc liegt an der portugiesischen Algarve und ist Mitglied der renommierten Kooperation The Leading Hotels of the World. Es befindet sich inmitten einer 22 Hektar großen subtropischen Parkanlage und thront mit seiner maurisch inspirierten Architektur hoch über der Felsenküste. Ein Badestrand mit direktem Zugang, 170 Zimmer, Suiten und Villen, zehn Restaurants, darunter das Zwei-Sterne-Restaurant Ocean, sechs Bars, ein portugiesisches Café, ein imposanter Weinkeller, ein Spa mit Hypoxi®-Studio und ein umfangreiches Aktivitätenprogramm verwöhnen die Gäste. Mit den vier Ferienhäusern der VILA VITA Collection in Salema bietet das VILA VITA Parc seinen Gästen eine ganz private und lässige Option zum Resort. Das Hotel gilt als eine der besten Adressen in Portugal.

Fotos: VILA VITA Parc

Verfasst von

Blogger-in-Chief Kulinarium Austria

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar