Wir verstehen die Kunst der Verführung!

 

Neues vom Flughafen Wien! Jamie Oliver & Co verwöhnen vor dem Abheben!

Viel Neues und Genussvolles tut sich dieser Tage im Passagierbereich am Flughafen Wien! Am 17. Dezember 2017 eröffnet Starkoch Jamie Oliver sein „Jamie’s Italien“ und steht allen hungrigen Passagieren am Terminal 3 zur Verfügung.

Je nach Lust und Laune könnt ihr euch außerdem bei den vier neuen Take-Away- Konzepten verwöhnen lassen: „Der Brezelkönig“, „dean & david“, „Leberkas-Pepi“ und „Beer & Snacks“ bereiten euch eine Vielzahl an schnellen und innovativen Gerichten zu: Vom spicy Käs-Chili- Leberkäse über gesunde und vegane Sandwiches bis hin zu leckeren Brezelvariationen steht euch die Welt des raschen Genusses offen! Betrieben wird der kulinarische Zuwachs von SSP – The Food Travel Experts.

Gefällt uns: Die Auswahl an heimischen und internationalen Gustohäppchen sorgt für einen einzigartigen Mix aus lokalen Marken und internationalen Lieblingsgastronomen.

 

Die Details zum neuen Flughafen Wien Genussprogramm:

„Jamie’s Italian“

Nach der erfolgreichen Inbetriebnahme des Take-Away- Konzeptes „Jamie’s Deli“, wird das Jamie Oliver-Gastronomieangebot am 17.Dezember 2017 um das populäre „Jamie’s Italian“ erweitert. Passagiere erwartet ein breites Angebot an mediterranen Speisen in einer entspannten Restaurantatmosphäre sowie ein hochqualitativer Service. Im Frühjahr 2018 werden in einem Barkonzept von Jamie Oliver exklusive Cocktails und Bar-Snacks folgen und die Gastronomiewelt des Starkochs am Flughafen Wien auf über 800 m² erweitern. Die Gastronomieeinheiten sind vor allem für Passagiere bei den F- und G- Gates gut erreichbar.

kulinarium-austria: flughafen wien, jamie oliver
© Jamie Oliver
kulinarium-austria: flughafen wien, jamie oliver
© Jamie Oliver

Brezelkönig

Frische Brezen gibt es ab sofort beim Brezelkönig für abfliegende Passagiere bei den F-Gates. Das köstliche Angebot fokussiert sich dabei auf Brezen in den unterschiedlichsten Variationen, wie Schinken-Käse- Brezen oder sogenannte Brezel-Hotdogs. Außerdem werden auch süße Brezen mit Schokokrokant angeboten.

kulinarium-austria: Flughafen Wien, brezelkoenig
© Flughafen Wien

dean & david

Bei dean & david steht Genuss und Qualität in Kombination mit leichter Ernährung auf der Speisekarte. Auf hochqualitative Zutaten, besonders reich an Vitaminen und Mineralstoffen, sowie ohne Geschmacksverstärker, wird dabei geachtet. So werden frisch gegrillte Flatbreads, gefüllte Wraps und Salate in veganer Ausführung angeboten. Auch vitaminreiche Säfte und Smoothies sind bei dean & david ab sofort erhältlich.

kulinarium-austria: Flughafen Wien, dean&david
© Flughafen Wien

Leberkas-Pepi

Vor dem Abflug können Passagiere noch den österreichischen Kult- Snack genießen. Zahlreiche Leberkäse-Variationen wie Röstzwiebel oder auch Chili-Leberkäse werden in der gewohnten Leberkas-Pepi-Qualität angeboten und sind pur oder in der Semmel erhältlich. Die Eröffnung erfolgt im Dezember 2017.

„Beer & Snacks“

Eine große Auswahl österreichischer Craft Biere sind ab sofort bei „Beer & Snacks“ bei den F-Gates erhältlich. Dabei wird vor allem auf Regionalität geachtet und bewusst auf kleinere Brauereien aus der Flughafen-Nachbarschaft sowie der Ostregion gesetzt. Passend im Angebot: Gegrillte Käsekrainer und Sacherwürstel.

kulinarium-austria: Flughafen Wien, beer&snacks
© Flughafen Wien

Mehr Informationen unter:

www.deananddavid.de
www.leberkaspepi.at
www.brezelkoenig.ch
www.jamieoliver.com/italian/

Fotos: Flughafen Wien, Jamie Oliver

Written by

<p>Blogger-in-Chief Kulinarium Austria</p>

No comments

LEAVE A COMMENT

X