Wir verstehen die Kunst der Verführung!

 

Maistaler 2.0 mit Steinpilzen, Sauerampfer & Blaubeeren von Paul Ivic

Maistaler – Ein einfaches Gericht mit wunderbarem Geschmack und Inspiration von den kanarischen Inseln.

Zutaten für 3-4 Personen

Für die Taler

  • 200 g TK-Maiskörner
  • 100 g Schlagobers
  • 2 Eigelb
  • 1 Teelöffel Rosmarin
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Esslöffel Cornflakes
  • Kokosfett für die Bananenblätter
  • einige Bananenblätter

Für die Taler

  • 5 mittelgroße Steinpilze
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Meersalz
  • 2 Esslöffel Popcorn
  • 1 Esslöffel Blaubeeren

Zubereitung Maistaler 2.0:

  1. 160 g Mais mit dem Schlagobers zu einem dickflüssigen Brei kochen und mixen.
  2. Eigelb, restlichen Mais, Gewürze und Cornflakes unterrühren und auf mit etwas Kokosfett bestrichenen Bananenblättern auf dem Grill auf beiden Seiten braten.
  3. Steinpilze nach Wunsch im Ganzen oder in Scheiben geschnitten mit Olivenöl marinieren, salzen und langsam auf dem Grill braten.
  4. Pilze und Taler mit Popcorn und Blaubeeren garnieren.
  5. Für eine vegane Variante Kokosmilch anstatt Schlagobers verwenden und mit 1 Teelöffel Maisstärke statt mit Ei binden.
  6. Tipps: Wer will, macht das Popcorn auf dem Grill selber. Statt Bananenblätter eignet sich auch Alufolie.

Rezept: Paul Ivic aus dem Buch „Vegetarische Sommerküche

Foto: Eisenhut & Mayer/Brandstätter Verlag

Post Tags
Share Post
Written by

<p>Blogger-in-Chief Kulinarium Austria</p>

No comments

LEAVE A COMMENT