Wir verstehen die Kunst der Verführung!

 

Kiss the Cook – Die launigsten Koch- und Backkurse

Wer beim Wort „Kochkurs“ an diszipliniertes Erlernen des Küchenhandwerks, Abrackern mit Topf und Kochlöffel ohne Spaß und Aber denkt, liegt falsch: Koch- und Backkurse erfreuen sich großer Beliebtheit und machen glücklich wie die berühmten Nudeln! Nicht nur die würzige Filmkomödie „Kiss the Cook“ von Jon Favreau macht gute Laune, sondern auch nachfolgende Back- und Kochkurse. Den Koch oder die Köchin im Anschluss oder während der Instruktionen vor Begeisterung zu küssen gibt dem Ganzen noch eine besondere Note – Einverständnis vorausgesetzt!

Unsere launigsten Koch- und Backkurse mit Meistern ihres Faches:

Kochkurs #1

Spanischkochkurse zum Dahinschmelzen im el Hans

Im el Hans, dem besten spanischen Restaurant in Wien, seid ihr „on the sunny side of Vienna“! Die neuen Kochkurse bringen Sommer, Sonne und Spanienfeeling in den 2. Bezirk: Küchenchef José Aranda Corpas aus Malaga und Manuel-Perez- Sevilla, der aus der Rioja stammt, begleiten euch mit viel Know-How und Good Vibrations durch die Kochkurse. Dabei sparen die beiden Genussexperten nicht mit wertvollen Tipps in Sachen spanischer Gerichte und Produkte.

Kulinarium-Austria: Kochkurs, el Hans, Wien
Kulinarium-Austria: Kochkurs, el Hans, Wien
Kulinarium-Austria: Kochkurs, el Hans, Wien

Die Kochkurs Termine im el Hans

Sommerlich leichte Gerichte aus Spanien

Dieser Samstag bringt euch den Reichtum an sommerlichen Gerichten aus Spanien näher. Leichte und frische Gerichte passen perfekt zur warmen Jahreszeit – holt euch deshalb im el Hans das nötige Know How zum Nachkochen und spanisches Lebensgefühl nach Wien!

Wann

20. Mai 2017, 10:30 – 14.00 Uhr

Preise

EUR 75,- pro Person inklusive Booklet mit den gesamten Rezepten und wichtigen Kontaktadressen

Alles aus dem Meer: Krustentiere, Garnelen, Carabinero, Muscheln

Die Spanier sind, was den Pro-Kopf- Verzehr an Meeresfrüchten angeht, wahre Weltmeister! Auch was die Zubereitung angeht sind sie unschlagbar! Im Juni könnt ihr im el Hans in die Geheimnisse der authentischen Zubereitung von Meeresfrüchten eintauchen und die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten in der Küche erlernen.

Wann

17. Juni 2017, 10:30 – 14:00 Uhr

Preise

EUR 75,- pro Person inklusive Booklet mit den gesamten Rezepten und wichtigen Kontaktadressen

Ein Ausblick auf die Juli- Kochkurs-Termine:

  • 1. Juli 2017 Paella – das perfekte Familienessen
  • 15. Juli 2017 Tapas – Genuss in kleinen Häppchen

Anmeldung

Anmeldung zu den Kochkursen mit
Namen, Email und Telefonnummer
unter info@elhans.at

Kontakt

el Hans
Schmelzgasse 9 | 1020 Wien

Tel.: +43 1 968 17 23
Mail: info@elhans.at

Web: www.elhans.at
Facebook: El Hans
Instagram: elhans_vienna

Fotos: el Hans

Kochkurs #2

Knödelseminar bei der HERZlichen Herknerin

Topfenknödel, Nougatknödel, Grammelknödel und wie sie allen heißen … sind eine echte Versuchung! Doch nicht jeder beherrscht die Kunst des Knödelkochens! Entdeckt gemeinsam mit Stefanie Herkner die Liebe zu den runden, appetitlichen Köstlichkeiten und lasst euch mit Tipps und Tricks von der Gute Laune-Wirtin verzaubern! Das gemeinsame Knödelverspeisen verspricht nicht nur Spaß, sondern auch Hochgenuss! Die Rezepte gehen natürlich mit nach Hause.

Knödelseminar Termine

Samstag, 13. Mai 2017, 14.00 Uhr
Samstag, 17. Juni 2017, 14.00 Uhr
Samstag, 8. Juli 2017, 14.00 Uhr

Knödelseminar Preise

Preis: EUR 89,- pro Person, inklusive Welcome Drink
Dauer: 3 – 4 Stunden
Mindestteilnehmeranzahl: 6 Personen

Knödelseminar ganz Privèe

Das Knödelseminar könnt ihr auch ganz exklusiv als Firmenevent, Familienerlebnis oder gemeinsam mit Freunden ab 6 Personen außerhalb der Öffnungszeiten des Wirtshauses Zur Herknerin buchen!

Kontakt

Wiedner Hauptstraße 36 | 1040 Wien

Tel.: 0699 15220522
Mail: buero@zurherknerin.at
Web: www.zurherknerin.at

Facebook: Zur Herknerin
Instagram: zurherknerin

Kulinarium-Austria: Kochkurs, Knoedelseminar, Herknerin

Fotos: Brigitta Mesenich, Zur Herknerin

Kochkurs #3

Farm to Table – der Slowfood-Kochkurs
für Reiselustige und Raritäten-Liebhaber

Peter Troißinger jun. lädt in sein Slowfood Restaurant Malerwinkl in Hatzendorf zum gemeinsamen Kochkurs für alle, die Spaß am Werken in der Küche haben. Mittendrin im der „Genussregion“ Steirisches Vulkanland könnt ihr mit dem jungen Küchenmeister, der sein Können im Steirereck in Wien, beim Obauer in Werfen oder in Shanghai manifestiert hat, dem lustvollen Kochen nachgehen.

Farm to Table – was geht ab

  • Spaß und Bewegungsfreiheit in der neuen, großzügigen Küche im Malerwinkl
  • Gemeinsam Gemüse aus dem hauseigenen Raritäten- Garten ernten
  • Heimische Produzenten besuchen
  • Ein mehrgängiges Menü aus regionalen Produkten wie Lamm, Schwein, frischen Krebsen oder Attersee Fischen kreieren
  • Die neue Basis Würzsauce aus Süßlupinen – von Peter Troißinger jun. selbst kreiert – kennenlernen und appetitlich einsetzen

Wann

  • 21. – 23. Juni 2017
  • 19. – 21. Juli 2017
  • 06. – 8. September 2017

 

Start: ca. 9.00 Uhr – 14.00 Uhr.
Danach gemeinsames Genießen samt Weinbegleitung von Anna Troißinger

Maximal 10 Personen

Preis

EUR 164,- inklusive Weinbegleitung,
EUR 78,- für eine Begleitperson inkl. Weinbegleitung

Farm to Table inklusive kunstumwobener Übernachtung

  • 2 Nächte im Künstlerzimmer mit Frühstück
  • Mittwoch: Anreise, Begrüßung und Besprechung des Kochkursablaufes. 6-Gang- Degustationsmenü
  • Donnerstag: Start des Farm to Table Kochkurses (siehe oben). Den Abend beschließt ein 4-Gang Künstlermenü
  • Freitag: Frühstück im Malerwinkl
  • Benützung der Sauna „Gaudi“ nach Lust und Laune
  • Genusscard für kostenlosen Eintritt zu über 120 Ausflugszielen inklusive

Preis

  • EUR 335,- pro Person im Doppelzimmer inkl. Kochkurs und Weinbegleitung
  • EUR 375,- pro Person im Einzelzimmer inkl. Kochkurs und Weinbegleitung

Preis

Restaurant + Kunsthotel Malerwinkl
Hatzendorf 152, 8361 Fehring

Tel.: +43 3155 2253
Mail: office@malerwinkl.com

Web: www.malerwinkl.com
Facebook: Malerwinkl
Instagram: malerwinkl_restaurant_hotel

Fotos: Malerwinkl

Kochkurs #4

Mit Max Manzenreiter zum Sushi-Meister werden

Ihr liebt Sushi, doch die Zubereitung der gesunden, fettarmen, eiweißreichen und wohlschmeckenden Gustostücke ist fremdes Terrain für euch?

Begebt euch einfach in die begnadeten Hände von Max Manzenreiter, der die japanische Küche und speziell Sushi und Tepanyaki in der Eliteschule im Land der aufgehenden Sonne, der Tokyo Sushi Academy, aufgesaugt hat. Jetzt gibt er sein Wissen in der Sushi Company by Max Manzenreiter in Kirchberg in Tirol weiter, und ihr könnt beim jungen Haubenkoch selbst zum Sushi-Meister werden! Inklusive Spaßfaktor!

Wie heißt es so schön bei Wilhelm Busch‘s Max & Moritz: Also lautet ein Beschluss, dass der Mensch was lernen muss!

Sushi Workshop in Original Japan Style mit Max – was geht ab:

  • Sushi Basics
  • Der Weg zum perfekten Reis
  • Was hat es mit den Nori Blättern auf sich?
  • Wie bereitet ihr Inside-Out Röllchen zu?
  • Insider-Knowhow rund um Sushi & Co
  • Wie gelingt ein Sesammantel mit Wow-Effekt?
  • Tipps und Tricks
  • Maki, Nigiri, Gunkan im Detail

Fakten

Termine

Auf Facebook: Sushi Company
und auf www.the-kitchen-club.at

Wo?

The Kitchen Club
Im Burgstallgebäude, Kitzbüheler Straße 71 |
6365 Kirchberg/Tirol

Preis

EUR 75,- pro Person

Ab 8 Teilnehmer bis maximal 11 Teilnehmer.

Anmeldung

per Mail unter m.manzenreiter@yahoo.at
oder telefonisch unter +436649207766

Fotos: Max Manzenreiter

Backkurs #5

Hinreißend gutes Brot backen in der Ersten Waldviertler Biobackschule

In der Ersten Waldviertler Biobackschule in Burgerwiesen bei Horn könnt ihr echtes, handgemachtes Brot in all seiner Pracht erleben! Wir sagen es euch gleich: Ihr müsst euch anstrengen und einen Tag Zeit nehmen, um in der Meister Backstube von Fritz Potocnik altes Wissen und neue Erkenntnisse ums Brotbacken aufzusaugen! Ein ganzheitliches Erlebnis mit einem Waldviertler Meisterbäcker und der Autorin und Journalistin Elisabeth Ruckser – vom Ackerboden bis zum gut gefüllten Brotkorb!

Fragen, die ihr euch nie wieder stellen müsst

  • Was ist dran an gutem Brot?
  • Was gehört in einen klassischen Erdäpfelteig?
  • Was kann Sauerteig?
  • Was können Vollmehle?
  • Wie werden Semmerln gefaltet, Salzstangerl gerollt und Striezel
  • geflochten?
  • Wie backe ich glutenfreies Brot?
  • Wie funktionieren traditionelle Brotbacktechniken?
  • Wo wächst das Korn fürs tägliche Brot?
  • Was bedeutet es, wenn nach Grundsätzen einer biologischen oder biodynamischen Landwirtschaft gearbeitet wird?

Wir wissen nicht, wie es euch geht, aber uns macht Brot und Gebäck, das wie damals schmeckt, einfach glücklich! Schon alleine der Duft, der die Backstube flutet … Nicht nur die Backworkshops sind hinreißend, sondern auch die Nachfrage – deshalb rechtzeitig buchen!

Fakten zu den Workshops der Ersten Waldviertler Biobackschule

Termine

unter www.bio-backschule.at
Ab 12 Personen

Dauer: 10.00 – 17.00 Uhr
Preis EUR 162,- inklusive Brot & Gebäck zum Mitnehmen, Mittagsimbiss mit regionalen Bio-Produkten sowie Rezeptunterlagen

Kontakt

Erste Waldviertler Biobackschule

Burgerwiesen 9 | 3591 Altenburg
Web: www.bio-backschule.at

Fotos: © Bio-Backschule/Andrea Peller

Kochkurs #6

Gemeinsam Kochen & Essen in der Stilarena

Die Stilarena im 10. Wiener Bezirk ist ein Ort der Inspiration und Innovation. Auf 1200 m2 könnt ihr in eine stilvolle Welt der innovativen Haushaltsgeräte eintauchen und euch bei der Auswahl beraten lassen. Gleichzeitig ist die Stilarena auch ein Veranstaltungsort zum Genießen und gemeinsamen Kochen in schönem Ambiente!

Ein Auszug aus den Kochevents

American BBQ mit Backofen & Co | Cooking Class

Im Siemens cookingClub könnt ihr American BBQ Feeling inhalieren und ein köstliches Grill-Menü inklusive süßer Nachspeise selbst zubereiten. Tipps und Trick von Profikoch Robert Dorr für perfekte Spare Ribs, Flat Iron Steaks oder Pulled Pork im Kombi-Backofen bzw. auf einer Grillplatte auf einer Induktionskochstelle begleiten euch durch den Abend.

Fakten

Wann: 20. Juni 2017, 18.00 – 21.00 Uhr
Preis: EUR 69,- pro Person inklusive Getränkebegleitung
Teilnehmer: Maximal 16 Personen

Grillen mit Roman Klauser | Perfect Cooking Premium

Schon einmal mit dem Dampfbackofen vorgegrillt? Grillvizemeister Roman Klauser zeigt euch wie es geht! Er zaubert mit euch ein perfektes Grillmenü aus gefülltem mediterranen Weißbrot, Rinderfiletsteak samt Rosmarinerdäpfel und gegrilltem Kukuruz. Nach dem sanften Niedrigtemperatur garen im Dampfbackofen kommt der Kugelgrill zum Einsatz! Mit dieser Methode könnt ihr Familie und Freunde bei der nächsten Grillparty mit saftigen Steaks so richtig beeindrucken! Der süße Abschluss wird mit flüssigem Schokokuchen zelebriert.

Fakten

Wann: 23. Mai 2017, 18.00 – 21.00 Uhr
Preis: EUR 69,- pro Person inklusive Getränkebegleitung
Teilnehmer: Maximal 16 Personen

Kostenlose Kochevents in der Stilarena

Wildkräuter für die Küche

Ein wohlriechender Infotainment Abend mit Survival und Wilderness Trainer Reini Rossmann und dem Stilarena Team! Auf dem Speiseplan steht das Erkennen von Wildkräutern und deren Einsatz in Smoothies. Lasst euch überraschen, was ihr aus Brennessel, Löwenzahn & Co Gesundes in die Gläser zaubern könnt und genießt das gemeinsame Verkosten!

Wann: 1. Juni 2017, 18.00 – 20.00 Uhr

Italien in unsere Küche holen

Holt euch italienisches Dolce Vita nach Hause und lernt mit Selbstversorger Rudi Vielnascher, wie man Tomaten und Basilikum ganz easy selbst ziehen könnt. Küchengeschichten aus der Cuchina Povere und das gemeinsame Werken am Ravioliteig samt Füllung und ihr seid wieder frisch verliebt in die italienische Küche!

Wann: 10. August 2017, 18.00 – 20.Uhr
Teilnehmer: Maximal 30 Personen

Kontakt

Stilarena
Quellenstraße 2a |  1100 Wien

Hier buchen: KLICK
Web: www.stilarena.at
Facebook: Stilarena

Fotos: Stilarena

Kochkurs #7

Kochen wie in Neapel & Olivenölspezial mit Aroma Tisch im 7ten

Kochen wie in Neapel – Alles Artischocke

Eintauchen in die Welt der Artischocke heißt es beim Kochkurs von Aroma Tisch in den Räumlichkeiten des Casa Caria in der Wiener Schottenfeldgasse. Was steckt hinter Aroma Tisch? Die Crew um Domenico Pugliese möchte authentischen Geschmackserlebnissen und kulinarischer Wissensvermittlung Raum geben. Gemeinsam mit den Kochbuchautoren Manuela und Dario Santangelo könnt ihr das Geschmacksrepertoire der Artischocke kennenlernen. Von traditionellen Gerichten bis zum modernen Risotto ist alles dabei! Ein aromatisches gemeinsames Kochen von 5 Gerichten samt good Vibrations ist vorprogrammiert!

Fakten

Wann: Sonntag, 7. Mai 2017, 15.00 Uhr
Dauer: ca. 5 Stunden, danach gemeinsames 5-Gang Abendessen
Anmeldung unter info@aroma-tisch.at – bis 22. April 2017

Preis: 130,- pro Person inkl. Abendessen,
Aperitif, Saft, Glas Naturwein und Caffè

Wo: Casa Caria, Schottenfeldgasse 48A, 1070 Wien

Sensorische Befähigung zur Olivenölverkostung – Ein Lernprozess für alle Sinne

Beim Lehrgang „Sensorische Befähigung zur Olivenölverkostung – Qualitäten und Defekte erkennen“ werden euch neue Geschmackswelten eröffnet. Dass gutes Olivenöl glücklich macht ist und bleibt kein Geheimnis! Bei diesem 4-tägigen Lehrgang werdet ihr von der unabhängigen italienischen Profiausbildnerin Dr. Barbara Alfei und Dr. Ugo Testa von der Verkostervereinigung „Associazione Assaggiatori Professionisti FLAVOR“ zum/r professionell geprüften Olivenölverkoster/in und Olivenölsommelier/e ausgebildet. Ihr erwerbt u.a. Kenntnisse zur Verwendung von Olivenöl in der Küche, im Kosmetikbereich und für gesundheitliche Zwecke und könnt unterschiedliche Olivenöle zu Speisen empfehlen und kombinieren.

Mehr Informationen zu allen Veranstaltungen unter www.aroma-tisch.at

Fakten

Wann: 2. bis 5. Juni 2017
Dauer: 35 Lehrstunden geblockt auf 4 Tage
Preis: € 1.350,00 inkl. Prüfungsgebühr und Diplom
Wo: Seminarraum Westbahnstraße, 1070 Wien

Mehr Informationen zu allen Veranstaltungen unter www.aroma-tisch.at

Fotos © AromaTisch e.U.

Share Post
Verfasst von

Blogger-in-Chief Kulinarium Austria

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar