Wir verstehen die Kunst der Verführung!

 

Es muss nicht immer Kaffee sein: Tee & Schokolade zum Frühstück

Vorsicht: Dieser Beitrag könnte euer Geschmacksleben gefährden! Aber sicher im positiven Sinne, denn es geht um die trendige Kombination von Tee & Schokolade! In diesem Herbst und Winter nicht nur rund um den Tag des Tees am 3. November 2018 in aller Munde!

Die feine Explosion der Geschmacksnerven im Mund beim Genuss von hochwertiger Schokolade versus entspannende Tasse vom Lieblingstee erfreut sich immer größerer Beliebtheit!

Die goldene Regel: Tee VOR Schokolade

Doch wie genießt man Tee & Schokolade am besten? Was zuerst? Und welche Schokolade passt zu welchem Tee? „Viele Teesorten eignen sich hervorragend zur Kombination mit Schokolade. Denn Tee kann mit den komplexen Schokoladenaromen harmonieren, sie hervorheben, ergänzen oder auch kontrastieren“, weiß Tee-Experte Andrew Demmer, Gründer von DEMMERS TEEHAUS: „Generell gilt: Immer zuerst helle Schokolade genießen und dann erst dunkle. Und: Zuerst einen Schluck Tee in den Mund nehmen, dann etwas Schokolade. Die Geschmacksknospen können so alle Facetten des Tees erfassen und die Wärme lässt die Schokolade noch besser im Mund schmelzen. Nur bei dunkler Bitterschokolade, die einen besonders hohen Anteil an Kakao hat, gilt die umgekehrte Reihenfolge: Hier zuerst die Schokolade und dann erst den Tee genießen, denn so wird der herbe Geschmack der Schokolade etwas abgemildert.“

kulinarium-austria: schokolade und tee, demmers

Was darf es sein? Der ähnliche Typ oder ein spannender Kontrast?

Für Naschkatzen ist es natürlich längst kein süßes Geheimnis mehr: Schokolade ist mehr als eine süße Sünde. Mit ihren feinen und vielschichtigen Geschmacksnuancen sowie Aromen steht sie für eine ganz eigene kulinarische Welt. Die Basics sind Kakao und Zucker. Doch mittlerweile ist es üblich, durch die Zugabe von Nüssen, Früchten, Gewürzen und Aromen besonders außergewöhnliche Sorten zu kreieren. Der Anteil an Kakaomasse in der Schokolade entscheidet über den Grundcharakter der Sorte. Ab etwa 50 bis 60 Prozent spricht man von Bitterschokolade. Je nach Zutaten und Zubereitungsmethode entstehen so Köstlichkeiten wie Schokoladentrüffel, Pralinen, Schokoladentafeln mit oder ohne Füllung und vieles Feine mehr – die perfekten Tee-Begleiter.

kulinarium-austria: schokolade und tee, demmers

„Schokolade und Tee harmonieren besonders gut miteinander und können die jeweiligen Geschmacksnoten intensivieren oder nuancieren. Kombiniert werden können Sorten, die gleiche Geschmackseigenschaften teilen und sich so gegenseitig unterstützen. Oder aber eine Schokolade, die einen Kontrast zum Lieblingstee bildet. Dabei können neue, unbekannte und wohlschmeckende Geschmacksnuancen entdeckt werden. Und bitte keine Scheu vor dem Ausprobieren: Auch auf den ersten Blick unvereinbare Kombinationen können sich manchmal als sehr interessant entpuppen“, erklärt Wolfgang Leschanz, Gründer und Geschäftsführer der Wiener Bio-Schokolade-Manufaktur Leschanz.

Süße Sünden zum Tee bei DEMMERS TEEHAUS

In DEMMERS TEEHAUS sind Teegenießer wie Schokoladefans jedenfalls richtig. „Um unseren Kunden auch beim Trend-Thema Tee und Schokolade die beste Auswahl bieten zu können, haben wir neben qualitativ hochwertigen Tee-Klassikern und spannenden, neuen Teesorten, künftig auch ausgewählte Schokolade der Bio-Manufaktur Leschanz in unserem Sortiment – entweder mit oder ohne Tee: Bio weiße Schokolade mit Bio Matcha Tee, Bio dunkle Schokolade mit Earl Grey Tee, Bio Vollmilchschokolade und Bio Bitterschokolade mit 64 Prozent Kakao“, so Johanna Birnstingl-Rumpl, neue Geschäftsführerin von DEMMERS TEEHAUS.

kulinarium-austria: schokolade und tee, demmers
Johanna Birnstingl | © Demmers Teehaus

Die Paare der Saison

Diese Schokoladen der Bio-Manufaktur Leschanz passen zu folgenden Tees von DEMMERS TEEHAUS

  • Ruby Kakaobohne zu China Wuyan Jasmin (Grüner Tee) & BIO Matcha Tee (Matcha Tee)
  • Bio Weisse Schokolade zu BIO Japan Hojicha (Grüner Tee), Vanilla Lemon White (Weisser Tee) & Milky Oolong (Oolong Tee)
  • Bio Vollmilchschokolade zu Darjeeling Himalaya Second Flush (Schwarzer Tee) & Genmaicha (Grüner Tee)
  • BIO Bitterschokolade zu BIO China Golden Yunnan (Schwarzer Tee), Rooibos Cup Caramel (Rooibos Tee) & Frisch & Fit (Kräutertee)

Über DEMMERS TEEHAUS

Demmers Teehaus wurde 1981 von Andrew Demmer gegründet. Heute hat das familiär geführte Unternehmen 35 Mitarbeiter, 3 eigene Filialen in Wien und Linz und 20 nationale wie internationale Franchise-Partner in Österreich, Ungarn, Polen, Rumänien, Japan und Finnland. DEMMERS TEEHAUS, Mitglied des Österreichischen Kaffee- und Tee Verbandes sowie Gründungsmitglied des Österreichischen Tee-Institutes, steht für österreichische Teekultur, die mit typischen Wiener Tee-Spezialitäten in die ganze Welt exportiert wird. Neben dem Betreiben von Teefachgeschäften beliefert DEMMERS TEEHAUS auch die gehobene Gastronomie, führende Wiener Kaffeehäuser und Top-Hotels mit Teeprodukten von höchster Qualität. Seit Juni 2018 wird DEMMERS TEEHAUS unter dem neuen Management von Johanna Birnstingl-Rumpl, Siegfried Kugler und Manfred Österreicher geführt.

www.tee.at

Über die Bio-Schokoladen-Manufaktur Leschanz

In der Bio-Schokoladen-Manufaktur Leschanz verschmelzen Wiener Handwerkskunst und edle Rohstoffe zu feinen Kreationen wie Tafeln, Pralinen und Torten. Der Familienbetrieb legt besonders großen Wert auf Qualität und verwendet für die von Hand gemachten Produkte ausschließlich hochwertige Bio-Qualitäts-Schokoladen. www.leschanz.at

Fotos: shutterstock Titelfoto: Pexels

Written by

Blogger-in-Chief Kulinarium Austria

No comments

LEAVE A COMMENT

Facebook