Wir verstehen die Kunst der Verführung!

 

Kaffee bei Ströck – 5 motivierende AufstehGründe

Morgens aufstehen ist schwer, aber mit gutem Kaffee ein wenig leichter!

Wusstet ihr, dass wir Österreicher im Durchschnitt 3 Tassen Kaffee trinken und am liebsten mit der heißen Bohne in den Tag starten? Der bekannte Wiener Familienbetrieb Ströck geht nicht nur dem Bäckerhandwerk mit Leidenschaft nach, sondern lässt sich auch beim Thema Kaffee auf keine Kompromisse ein!

Wir liefern euch 5 motivierende Gründe, morgens früh genug aufzustehen, um mit Kaffee bei Ströck in den Tag starten zu können:

Unsere Top 5 Gründe für einen Kaffee bei Ströck

#1 In jeder der in ganz Wien verstreuten Ströck-Filialen brüht ein eigener Barista röstfrischen Kaffee aus 100 Prozent Arabica-Bohnen.

#2 Ihr bekommt Bio & Fairtrade Kaffee: Die Bäckerei Ströck ist tatsächlich ein Vorreiter in Sachen biologischen und fairen Kaffeeangebots.

kulinarium-austria: baeckerei stroeck, kaffee

#3 Der trendige KeepCup in bunten Farben – ein Mehrwegbecher um EUR 11,90 – spart pro Kaffeegenuss 10 Cent und sorgt für nachhaltigen Kaffeegenuss. Einfach zu reinigen, geschmacksneutral und recyclebar hat er alles, was ein mobiler Kaffeegenießer so braucht.

#4 Latte-Art von den Ströck Baristis macht das Aufstehen auch fürs Auge bekömmlich.

#5 Der Kaffeesammelpass macht Sammelspaß! Kaffeejunkies werden ab dem 10. Stempel in Form einer Ähre mit einem Gratiskaffee belohnt.

kulinarium-austria: baeckerei stroeck, kaffee

Mehr Informationen zu den Angeboten der Bäckerei Ströck findet ihr unter www.stroeck.at.

 

Fotos: Ströck

Written by

<p>Blogger-in-Chief Kulinarium Austria</p>

No comments

LEAVE A COMMENT