Wir verstehen die Kunst der Verführung!

 

Genussreise zwischen Paris und Neapel

Lorenzo Morelli begibt sich auf Wanderschaft und nimmt die Leser mit auf eine ganz persönliche kulinarische Entdeckungsreise. Der Kosmopolit, Gastrosoph und Genießer bewegt sich zwischen Paris und Neapel und hebt zahlreiche kulinarische Besonderheiten aus seinem reichenFamilienschatz.

Im Fokus stehen dabei klassische europäische Rezepte, dekoriert mit stimmungsvollen Fotografien und ebenso persönlichen wie unterhaltsamen Anekdoten. Die modern interpretierten Rezepte greifen auf Altbewährtes zurück und begleiten Schritt für Schritt bei der Zubereitung der Gerichte: von Rillettes du Mans, Risotto di Seppia und Ratatouille, bis hin zu Conejo al Ajillo und Tarte Tatin.

Historische Zitate lassen lukullische Traditionen wieder aufleben. Ein verführerisches Kochbuch, ein farbenfroher Bildband und vor allem eine sinnliche Aufforderung an alle Genießer, dem köstlichen Erbe Europas nachzuspüren! 

Lorenzo Morelli studierte Kunstgeschichte und Archäologie an der Universität Brüssel, die Liebe führte ihn nach Österreich, wo er zunächst für die französische Botschaft Vorträge über Lebensmittel und Wein hielt. Seine Passion wurde ihm zum Lebensinhalt und inzwischen schreibt er über alle möglichen kulinarischen Themen. Sein Schwerpunkt ist die lebendige Kulturgeschichte des Essens und Trinkens. Lorenzo Morelli lebt mit seiner Frau und seiner Tochter in Hallstatt im Salzkammergut.

Post Tags
Share Post
Written by

<p>Blogger-in-Chief Kulinarium Austria</p>

No comments

LEAVE A COMMENT