Wir verstehen die Kunst der Verführung!

 

Ganslwochen in der Luftburg: Alles Bio im Wiener Prater

[ redaktionelle promotion ]

Wenn sich der Wiener Prater in ein herbstlich buntes Kleid hüllt, zieht auch schon der Duft eines saftigen Martiniganls durch die Luftburg!

Im Rahmen der Ganslwochen von 24. Oktober bis 18. November könnt ihr wieder variantenreiche Gerichte von der Gans – und das in Bio-Qualität – genießen!

kulinarium-austria: kolarik martinigansl, ganslwochen
@ Nadja Knapp

Nach einer herrlichen Ganslsuppe oder Kürbis-Ganslschmalz darf der Klassiker schlechthin nicht fehlen:

Das knusprig-saftige Martinigansl von der Bio-Weidegans samt Apfelrotkraut und Erdäpfelknödel ist einfach die Nr. 1 aller Gourmets!

Alternativ schmecken natürlich auch Ganslknödel auf Apfelrotkraut oder das vegetarische Kürbisragout mit Erdäpfelknödel.

Den süßen Abschluss bilden hausgemachte Mehlspeisen und der saisonale Kastanienreis.

kulinarium-austria: kolarik martinigansl, ganslwochen
@ Nadja Knapp
kulinarium-austria: kolarik martinigansl, ganslwochen
@ Nadja Knapp

Kolariks Ganslwochen in der Luftburg im Detail

Wann: 24. Oktober – 18. November 2018

Wo: Kolariks Luftburg
Prater 128, Waldsteingartenstraße, 1020 Wien

Reservierungen HIER

Mehr Informationen findet ihr unter www.kolarik.at.

Fotos: Kolarik

Written by

Blogger-in-Chief Kulinarium Austria

No comments

LEAVE A COMMENT

Facebook