Wir verstehen die Kunst der Verführung!

 

Fleischlos Grillen mit Paul Ivic, dem Himmelsstürmer im Tian experience taste

Paul Ivic, Geschäftsführer & Küchenchef im himmlischen Edel-Veggie-Restaurant Tian experience taste in der Wiener Himmelpfortgasse, im Grill-Talk mit Kulinarium Redakteurin Brigitta.

Der Sternekoch liebt es, im privaten Freundeskreis zu grillen, miteinander zu plaudern und sich gemeinsam wohlzufühlen. Für die Vorbereitungen und das Grillfest sollte man sich seiner Meinung nach immer genügend Zeit nehmen. Wenn jeder Gast etwas mitbringt, wird das Grillen zum relaxten, verbindenden Erlebnis.
 Fertig mariniertes Grillgut ist für Paul Ivic ein absolutes No Go, denn ihm liegt die Qualität der Nahrungsmittel und das Entwickeln eines kritischen Bewusstseins in Sachen Lebensmittelkonsum sehr am Herzen.

„Bio sollte Standard und nicht auszeichnungswürdig sein!“, so der gebürtige Tiroler mit Lieblingsspeise Kaspressknödel von seiner Mama.

Nachhaltige, wirklich reife Lebensmittel zu verwenden ist für Paul Ivic ein essentieller Bestandteil seines Genusslebens. Am liebsten kauft er für eine gemeinsame Donauinsel- Grillerei am Wiener Karmelitermarkt ein oder besorgt sich aromatisches Gemüse beim Bauern seines Vertrauens, Michi Bauer aus Rust im Tullnerfeld. www.genuss-bauer.at

Dabei assistiert ihm gerne und oft sein Bruder, dem das Kochtalent ebenfalls in die Wiege gelegt wurde, der beruflich aber einen anderen Weg eingeschlagen hat.

Vegetarische Sommerküche – der „Appetizer“ in Buchform von Paul Ivic

Mit seinem Buch „Vegetarische Sommerküche“, wo es ums Grillen und Genießen im Freien geht, möchte Paul Ivic Anreize schaffen, Alternativen oder Beilagen zu gegrillten Fleischstücken zu finden und offen und neugierig für neue Geschmackserlebnisse zu bleiben. Besonders inspiriert hat ihn seine wundervolle Zeit auf den kanarischen Inseln, wo der Spitzenkoch 8 Monate gelebt und gearbeitet hat. Sein Arbeitspensum von 14 Stunden pro Tag hat ihm dort den Spitznamen „El Loco“, der Verrückte, eingebracht.

Paul Ivic’s Mariniertipps

kulinarium-austria: Paul IvicMit ganz simplen Mitteln erzielt man laut Paul Ivic wunderbare Geschmacksnuancen: Olivenöl, Kräuter, etwas Zitrone und Salz … vielleicht etwas mit Vanille oder Cardamom experimentieren …
Sein Extratipp: Papayakörner, frisch oder getrocknet in die Marinade gegeben, erzielen interessante pfeffrige oder kressige Geschmacksnoten.
Verbene findet Paul perfekt für selbstgemachte Grillsaucen mit sommerlich zitronigem Aroma.

Seine berufliche Zukunft sieht Paul Ivic, der mittlerweile auch das Tian Bistro am Spittelberg übernommen hat, weiterhin in seinen kreativen Interpretationen vegetarischer und veganer Grundprodukte im Tian, das im Dezember 2016 bereits seinen 5. Geburtstag feiert.

Ein Auszug aus Paul´s Lieblings-Grillgerichten aus dem sommerlichen Appetitmacherbuch „Vegetarische Sommerküche“:

Alle Rezepte stammen aus dem aktuellen Kochbuch von Paul Ivic!

Informationen zum Buch

Vegetarische Sommerküche
Grillen, Picknick & Feste im Freien
Fotografien von Eisenhut & Mayer
ISBN 978-3-85033-853-0
€ 25,–
Format 19 x 24 cm
176 Seiten, ca. 100 Abbildungen
Hardcover
Brandstätter Verlag

Kontakt

Tian experience taste
Himmelpfortgasse 23 | 1010 Wien

Tel.: +43 1 890466527

Web: www.taste-tian.com

Facebook: Tian – experience taste

No comments

LEAVE A COMMENT