Wir verstehen die Kunst der Verführung!

 

Nur für echte Kenner: Der beste Berg Gin der Welt!

Wer die Marke oder die Urlaubsregion Tirol mit hochgeistigen Getränken in Verbindung bringt, der denkt zuerst vor allem an bekannte Spirituosen wie Schnäpse und Liköre in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Selten bringt man Gin in Verbindung mit der Tiroler Bergwelt. Doch es kommt alles anders, als man denkt:

ACHTUNG: Unter unserem Geschenkideen-Beitrag verlosen wir derzeit
1 Flasche BERG GIN No 1

 

>>HIER MITMACHEN<<

Was macht diesen Berg Gin so besonders, exklusiv und weltweit einzigartig?

1. Es wurden nur 1916 Flaschen abgefüllt und es gibt auch keine Nachfüllung! Niemals!

2. Jede Flasche wird nummeriert – wobei sich der Käufer online seine Wunschnummer zwischen 1 und 1916 selbst aussuchen kann. Sofern diese noch frei ist, wird der Gin mit Wunschnummer und händisch signiert geliefert.

3. Eine einzigartige Zusammensetzung der Inhaltsstoffe aus dem Hochgebirge, an der zwei Jahre getüftelt und probiert wurde, macht diesen Gin so besonders!

Kulinarium austria, gin, berg gin, tiroler berg gin
Kulinarium austria, gin, berg gin, tiroler berg gin

Ein kleines Team im Tiroler Oberland versuchte, probierte, experimentierte und verkostete was das Zeug hielt! Man verschrieb sich der Aufgabe, den besten GIN der Welt zu schaffen! Und es ist dem Team der Tiroler Kräuterdestillerie rund um Martin Petz und seinen Alchimisten wahrlich gelungen. Da Geschmäcker bekanntlich verschieden sind, sollten sich Gin-Kenner und Sammler selbst ein (Geschmacks-)Bild machen.

Kulinarium austria, gin, berg gin, tiroler berg gin

Als wir uns entschlossen, unsere eigene Flasche mit unserer individuellen Nummer zu bestellen, wollten wir eigentlich nur testen, ob der einzigartige Gin alles hält, was auf der Homepage www.no1.tirol versprochen wird. Und wir können es bestätigen: Schluck für Schluck ein Trinkvergnügen!

Kulinarium austria, gin, berg gin, tiroler berg gin
Kulinarium austria, gin, berg gin, tiroler berg gin

Der Tiroler Bergwacholder verursacht bereits beim ersten Kosten eine Geschmacksexplosion – und man ist versucht, die einzelnen Geschmackskomponenten zu definieren und beim Namen zu nennen. Aber das ist ein gut gehütetes Gin-Geheimnis. Nur soviel: Neben dem hochalpinen Bergwacholder werden noch Bergpflanzen wie der Wildmajoran, Bergkräuter und Waldbeeren verarbeitet.

Tipp: Zuerst einmal ganz pur probieren, um alle Geschmacksnoten herausschmecken zu können!

Kulinarium austria, gin, berg gin, tiroler berg gin

Tiroler Berg Gin No 1

Web: www.no1.tirol
Facebook: No 1 Berg Gin

Fotos: Nadja & Christian Knapp

Written by

Blogger-in-Chief Kulinarium Austria

No comments

LEAVE A COMMENT