Wir verstehen die Kunst der Verführung!

 

Contemporary Sake Weeks im SHIKI: Japanische Haute Cuisine trifft Kultgetränk

In der Wiener Krugerstraße könnt ihr vom 23. Jänner bis 3. Februar 2018 bei den Contemporary Sake Weeks im SHIKI die hohe Kunst des Sake gepaart mit einem eigens konzipierten Degustationsmenü erleben!

kulinarium-austria: event, wien, shiki
© Shiki Behf

Was die Gäste erwartet

Gastgeber Joji Hattori und die ausgebildete Sake-Sommelière Yuri Iwata von Nippon-ya bieten euch zeitgemäße japanische Haute Cuisine samt europäischen Akzenten und Saki in einer Vielseitigkeit und Qualität, die seinesgleichen sucht.

Das aus Reis, Wasser und KojiKulturen gebraute japanische Traditionsgetränk steht an insgesamt 10 Abenden im Mittelpunkt des genussvollen Geschehens. Küchenchef Alois Traint und Sushimeister Masahiro Yamada haben ein 5-gängiges Brasserie-Menü sowie ein 6- gängiges Fine Dining Menü konzipiert, das mit Premium-Sake aus verschiedenen Regionen perfekt korrespondiert.

kulinarium-austria: event, wien, shiki
© Lukas Ilgner

Ein kleiner Vorgeschmack

Hiwata Yamahai Junmai Daijingo Sake (Grand cru mit dem höchsten Reispolierungsgrad von der Brauerei Hagino,Präfektur Miyagi) mit gedämpfter Goldbrasse, aber auch auf den ersten Blick ungewöhnliche Pairings wie der limitiert produzierte Lei Sapphire Junmai Gingjo aus der Brauerei Katsuyama mit Trüffel-Brie aus der Normandie.

kulinarium-austria: event, wien, shiki
© Irina Thalhammer

Tipp

Profitiert an diesen besonderen Abenden auch vom umfangreichen Wissen von Yuri Iwata, denn die Sake-Sommelière steht den Gästen zu allen Fragen zum japanischen Kultgetränk Rede und Antwort.

kulinarium-austria: event, wien, shiki
© Shiki Niesner

Alternativ

Wer sich nicht für Sake erwärmen kann, wählt einfach aus der klassischen Weinkarte, die eine Vielfalt an österreichischen und französischen Weinen bietet.

Das neue reguläre SHIKI Wintermenü startet zeitgleich mit den Degustationsmenüs und lockt mit Saisonalem wie Tataki vom Reh. Es muss nicht immer Fleisch sein: Ein rein veganes Fine Dining Menü steht ebenfalls zur Auswahl.

kulinarium-austria: event, wien, shiki
© ShiKi Behf
kulinarium-austria: event, wien, shiki
© Lisi Niesner

Wann

23. Jänner – 3. Februar 2018, Dienstag – Samstag 12.00 – 22.00 Uhr

Kontakt

SHIKI Japanese Fine Dining | Brasserie | Bar
1010 Wien | Krugerstraße 3

Web: www.shiki.at
Facebook: SHIKI
Instagram: shikivienna

Öffnungszeiten

Fine Dining: Di – Sa 12:00 – 15:00 und 18:00 – 24:00 (neu: auch mittags geöffnet)

Brasserie: Dienstag – Samstag 12:00 – 24:00 Uhr

Bar: Dienstag – Samstag 15:00 – 24:00 Uhr

Titelbild: Shiki Niesner

Written by

Blogger-in-Chief Kulinarium Austria

No comments

LEAVE A COMMENT

X