Wir verstehen die Kunst der Verführung!

 

Ausflug ins Grüne im GenussRadius von Wien: Unsere 5 Lieblingsplätze für Sommerfrische & Genuss

Frei nach dem griechischen Philosophen Demokrit „Ein Leben ohne Freuden ist wie eine Reise ohne Gasthaus“ haben wir uns auf Entdeckungsreise im GenussRadius von Wien gemacht.

In der warmen Jahreszeit heißt es: Raus aus der City und rein ins Grüne! Wenn einer eine Landpartie tut, dann möchte er etwas erleben: Gutes Essen, frische Landluft und eine Terrasse oder ein Gastgarten im Grünen für genießerische Momente gehören einfach dazu!

Wir haben fantastische Plätze gefunden, wo man das Landleben in vollen Zügen genießen, Sommerfrische inhalieren und die einladende Gegend erkunden kann:

# Lieblingsplatz 1: Restaurant Berghotel Tulbingerkogel – ein Genussplatz in unberührter Natur mit fantastischer Aussicht

Keine Diskussion: Das Konzept der Gastgeberfamilie Bläuel an unserem Lieblingsplatz Berghotel Tulbingerkogel, ihren Gästen Ruhe, Raum und Zeit in unberührter Natur zu geben, geht an diesem einmaligen Genussplatz am Tulbingerkogel voll auf!

Schon beim Einparken beginnt das Berghotel zu wirken: Die wundervolle Aussicht entspannt das Auge und lässt gleichzeitig Begeisterung für diesen Wohlfühlplatz, der sich so nahe von der österreichischen Hauptstadt befindet, aufkommen. Vor unseren Augen breitet sich ein Naturschauspiel aus, das uns gemeinsam mit Top-Kulinarik glänzend unterhält und einen ziemlich langen Aufenthalt auf der Terrasse bewirkt. Das Prachtwetter ist wie bestellt und hält und hält … uns auf unseren Sitzplätzen.

kulinarium-asutria: genussradius wien, ausflug, restaurant berghotel tulbingerkogel
kulinarium-asutria: genussradius wien, ausflug, restaurant berghotel tulbingerkogel
kulinarium-asutria: genussradius wien, ausflug, restaurant berghotel tulbingerkogel
kulinarium-asutria: genussradius wien, ausflug, restaurant berghotel tulbingerkogel

Gefällt uns

Wir spazieren ein paar Schritte hinauf zum eindrucksvollen Berghotel und kommen über einen Kiesweg – vorbei an üppigen Rosenstöcken und einer liebevoll gepflegten Gartenanlage –  zu unserem Openair-Tisch im oberen Bereich der Terrasse. Der Duft von Lavendel, Rosen & frischen Blumen auf dem mit weißem Leintuch elegant gedeckten Tisch und die verschwenderischen Blüten auf unseren kunstvoll kreierten Speisen machen das Berghotel Tulbingerkogel definitiv zu einem 1A-Lieblingsplatz!

kulinarium-asutria: genussradius wien, ausflug, restaurant berghotel tulbingerkogel
kulinarium-asutria: genussradius wien, ausflug, restaurant berghotel tulbingerkogel
kulinarium-asutria: genussradius wien, ausflug, restaurant berghotel tulbingerkogel
kulinarium-asutria: genussradius wien, ausflug, restaurant berghotel tulbingerkogel

Bemerkenswert

Das Haus ist schon seit 1951 in Besitz der Gastgeberfamilie Bläuel und strotzt nur so vor Geschichtsträchtigkeit. Herr KommRat Frank Bläuel lässt uns nicht nur einen Blick durch alle Räumlichkeiten samt Relaxbereich und die historische Kochbuchsammlung, sondern auch in seinen unglaublich bestückten Weinkeller werfen.

kulinarium-asutria: genussradius wien, ausflug, restaurant berghotel tulbingerkogel
kulinarium-asutria: genussradius wien, ausflug, restaurant berghotel tulbingerkogel
kulinarium-asutria: genussradius wien, ausflug, restaurant berghotel tulbingerkogel
kulinarium-asutria: genussradius wien, ausflug, restaurant berghotel tulbingerkogel
kulinarium-asutria: genussradius wien, ausflug, restaurant berghotel tulbingerkogel
kulinarium-asutria: genussradius wien, ausflug, restaurant berghotel tulbingerkogel
kulinarium-asutria: genussradius wien, ausflug, restaurant berghotel tulbingerkogel
kulinarium-asutria: genussradius wien, ausflug, restaurant berghotel tulbingerkogel
kulinarium-asutria: genussradius wien, ausflug, restaurant berghotel tulbingerkogel

Geschichten vom lustvollen Frühlingsgenuss

Der Frühling – könnte heuer wettermäßig auch schon als Frühsommer bezeichnet werden – zeigt sich im Restaurant am Tulbingerkogel mit herrlichen Spargelgerichten aus dem Tullnerfeld, Maibock aus dem Wienerwald und vielen Kräutern, die Küchenchef Georg Bläuel persönlich und in nächster Umgebung pflückt.

Wir starten mit dem Gruß aus der Küche in Form eines aromatischen Kräuteraufstrichs und lassen die Gläser mit Rose vom Weingut Bründlmayer aus Langenlois klingen.

Tipp: Der Bio-Fruchtsaft Traube & Holunderbeere von den Biobauern Lutz aus Wieselburg sorgt für fruchtige Erfrischung.

kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, restaurant berghotel tulbingerkogel
kulinarium-asutria: genussradius wien, ausflug, restaurant berghotel tulbingerkogel

Genial das Tafelspitzsülzchen und die nachfolgenden frischen Steinpilze aus dem Wienerwald sautiert auf Rahmnudeln.

MANN ließ sich Carpaccio vom Rind mit gehobeltem Parmesan, griechischen Bergkapern und Rucola mit MANI Bläuel Olivenöl aus Griechenland verfeinern, während FRAU den ungemein frühlingsfrisch schmeckenden Spargelsalat samt hausgebeiztem Altausseer Seesaibling genoss.

kulinarium-asutria: genussradius wien, ausflug, restaurant berghotel tulbingerkogel
kulinarium-asutria: genussradius wien, ausflug, restaurant berghotel tulbingerkogel

Als Hauptspeisen entschloss MANN sich für den rosa gebratenen Rücken vom Maibock mit hausgemachten Kartoffelnockerln, roh mariniertem Rotkraut und Minikräutersaitlingen, der perfekter nicht hätte sein können.

FRAU lässt sich mit Zitronengras Tagliolini samt Radieschen, Tomaten & Babyspinat aus den Zauberhänden des Küchenchefs Georg Bläuel verwöhnen.

kulinarium-asutria: genussradius wien, ausflug, restaurant berghotel tulbingerkogel
kulinarium-asutria: genussradius wien, ausflug, restaurant berghotel tulbingerkogel

Gefällt uns

Zwischen den Gängen wurde uns nie langweilig, wurden wir doch mit Actionszenen wie Hubschrauberlandung zweier Gäste in der nahen Wiese samt stilgerechter persönlicher Abholung mit der hauseigenen Limousine von Herrn KommRat Bläuel unterhalten.

kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, restaurant berghotel tulbingerkogel

Zum Dessert muss es FRAU schokoladig haben und versinkt in einem Traum aus Zweierlei vom Schokoladenmousse.

MANN gönnt sich ja sonst nichts 😉 als zum Drüberstreuen ein Topfen-Sauerrahm-Soufflé mit Erdbeermark. Die Konsequenz: Ein schwärmerischer Augenroller!

Fazit: Nicht umsonst ist die Küche des Hauses vielfach preisgekrönt! Wir verneigen uns vor dieser Verwöhnkunst in höchster Vollendung und in allen Belangen! Tipp: Die Weinkarte birgt edle Topfen für alle Weinliebhaber.

kulinarium-asutria: genussradius wien, ausflug, restaurant berghotel tulbingerkogel
kulinarium-asutria: genussradius wien, ausflug, restaurant berghotel tulbingerkogel

Ausflugstipp

Nehmt euch auf jeden Fall bequemes Schuhwerk mit und erkundet die Wanderwege rund um das Berghotel Tulbingerkogel und den Aussichtsturm, der zwar schon in die Jahre gekommen ist, aber einen fantastischen Rundumblick auf die Donaulandschaft und den Wienerwald bis zum Schneeberg bietet.

Empfehlenswert ist auch ein Abstecher in die Gartenstadt Tulln, die u.a. mit einem blumengeschmückten Hauptplatz samt zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und Lokalen, einem entspannten Spaziergang an der Donaulände oder einem Bummel in der „Garten Tulln“ lockt.

Öffnungszeiten Restaurant:

Täglich durchgehend warme Küche von 12.00 – 21.30 Uhr

Berghotel Tulbingerkogel

Tulbingerkogel 1 | 3001 Mauerbach bei Wien

Tel.: +43-2273-7391
Mail: hotel@tulbingerkogel.at
Web: www.tulbingerkogel.at
Facebook: Berghotel Tulbingerkogel

Fotos: Brigitta Mesenich

# Lieblingsplatz 2: GOLDENES BRÜNDL – Das Feinschmeckerparadies unter alten Eichen

Diesen ebenfalls ganz besonderen Lieblingsplatz haben wir in der Nähe von Korneuburg entdeckt: Das Edel-Wirtshaus „Goldenes Bründl“ schmiegt sich charmant in die Waldstraße von Oberrohrbach, Nähe Korneuburg, und ist nur einen ‚Hupfer‘ von Wien entfernt.

Wenn ihr nicht gerade mit dem Fahrrad über den Korneuburger Treppelweg angefahren kommt, und wie wir mit dem Auto anreist, könnt ihr euch gleich einmal über einen Parkplatz direkt vor dem Wirtshaus freuen. Schön ist es in der Waldstraße – mitten im Grünen und unter alten Eichen, denen schon Kaiserin Sissi die Ehre erwiesen hat.

kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, goldenes bruendl
kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, goldenes bruendl
kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, goldenes bruendl

Gefällt uns

Hier fließt für die Gäste glasklares Quellwasser aus dem Goldenen Bründl, an dem sich schon Rudolf von Habsburg erfrischt hat!

Die Gastgeber Regine und Gerhard Knobl entfalten an diesem Platz ihre ganze Liebe zur Gastronomie und verwöhnen ihre Gäste gemeinsam mit dem Küchenchef Norbert Steiner mit herrlichen Frühlingsgerichten aus hochwertigen, regionalen Produkten und passenden Weinen. So stammt der Spargel von der Landwirtschaft Kirchmeier aus Rückersdorf, während der Bauernhof Anzböck aus Unterrohrbach die Milchprodukte liefert.

Wir mischen uns unter die Ausflugsgäste, die vorwiegend aus Wien und Umgebung anreisen, und freuen uns, da Sonntag ist, auf einen genussvollen Brunch. Unser wunderschöner Gastgartenplatz unter Sonnenschirmen und schattenspendenden Bäumen stimmt uns angenehm entspannt. Die berühmten weißen Hortensien stehen schon in den Startlöchern für eine prachtvolle Hochblüte.

kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, goldenes bruendl
kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, goldenes bruendl
kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, goldenes bruendl

Der sympathische Küchenkünstler Norbert Steiner stellt für uns das Beste aus der Auswahl am Brunchbuffet zusammen und macht die köstlichen Häppchen zu einer wahren Augenweide:

Vorspeisenvarianten wie Büffel-Mozzarella mit Paradeiser, Spargel mit Sauce Vinaigrette, Roastbeef vom Donaurind oder Entenleberparfait mit Hollergelee machen Lust auf mehr.

kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, goldenes bruendl

Tipp

Gönnt euch zum Einstimmen einen Rose Sekt von der Sektkellerei Madl oder Holler Prosecco – macht perfekte Gastgartenlaune!

Auch die Hauptspeisenauswahl hält, was der Anblick verspricht:

Überbackene Rahmschinkenfleckerl. Zander auf Paprika-Limonensauce, Grammelknödel auf Speckkraut, Gekochtes vom Donaulandrind mit Erdäpfelschmarrn, faschierte Laibchen auf Erdäpfelpüree oder Filet vom Tullnerfelder Schwein in Pfeffer-Cognacsauce mit hausgemachten Nudeln begeistern uns mit spannenden Geschmacksnoten.

kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, goldenes bruendl
kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, goldenes bruendl
kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, goldenes bruendl

Kein Sonntagsbrunch ohne Dessertvariationen:

Küchenchef Norbert Steiner verführt uns mit seinen süßen Kreationen wie 2erlei Schokomousse, Schokoladefondant, Haselsnusswürfel, Orangen-Topfenschnitte, Zitronengras-Gelee oder Creme brulée. Chapeau!

kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, goldenes bruendl

Ausflugstipp

Vom Goldenen Bründl aus könnt ihr eine ausgedehnte Wanderung durch den Rohrwald zum nahen Michelberg einplanen.

Die nahe und eindrucksvolle Burg Kreuzenstein empfiehlt sich ebenfalls für einen Ausflug und kann im Rahmen einer Führung besichtigt werden.
Tipp: Die Adlerwarte auf der Burg fasziniert mit einer aufregenden Flugshow freifliegender Greifvögel.

Kontakt

Goldenes Bründl

Waldstraße 125, 2105 Oberrohrbach

Tel.: +43(0)2266 80495 
Mail: gasthaus@goldenesbruendl.at
Web: www.goldenesbruendl.at
Facebook: Goldenes Bründl

Fotos: Brigitta Mesenich

Öffnungszeiten

Sonntags-Brunch: 11.30 – 14.00 Uhr
Donnerstag – Freitag: 10.00 – 15.00 Uhr, 18.00 – 23.00 Uhr
Samstag: 10.00 – 23.00 Uhr
Sonntag: 10.00 – 18.00 Uhr

Küchenzeiten:

Donnerstag – Freitag: 10.00 – 15.00 Uhr, 18.00 – 22.00 Uhr
Samstag: 10.00 – 22.00 Uhr
Sonntag: 10.00 – 17.00 Uhr

Februar und am letzten Sonntag vor dem 24. Dezember bis 5 Jänner geschlossen

#Lieblingsplatz 3: Schlosspark Mauerbach
Landlust für Feinschmecker & Wienerwaldliebhaber

Schon beim Einparken im Hotel Schlosspark Mauerbach spüren wir etwas Magisches: Ist es der Wienerwald, der sich rundherum ausbreitet, ist es der riesige, gepflegte aber dennoch naturbelassene Schlosspark oder der blaue Himmel gemixt mit der eleganten Terrasse des Haubenrestaurants, auf der wir uns entspannt niederlassen? Es ist wohl ein Mix aus allem!

Hier im Schlosspark Mauerbach, ganz nahe an der Wiener Stadtgrenze, kann man sich im Restaurant einfach fallen und rundum verwöhnen lassen. Gekocht wird mit der Kraft des Waldes und der Landwirtschaft, Kräutern aus dem Schlosspark und vorwiegend regionalen Bio-Produkten. Haubenkoch & Mastermind in der Schlosspark-Küche Robert Letz verwendet nur Zutaten von Lieferanten seines Vertrauens und verarbeitet diese zu sensationellen, kreativen Gerichten, die uns ziemlich viel Wohlgefühl bereitet haben.

kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, hotel schlosspark mauerbach
kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, hotel schlosspark mauerbach

Gefällt uns

Wir fühlen uns wie Sommerfrischler, die anno dazumal aus der Stadt geflüchtet sind.

kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, hotel schlosspark mauerbach

Geschichten einer Tavolata-Rundreise in 4 Akten

Entspannt starten wir unsere Reise durch die kulinarische Vielfalt des Genuss-Restaurants mit einem Erdbeer-Hugo. Der Nachwuchs streift inzwischen durch den üppigen historischen Schlosspark und kann versteckt zwischen den Bäumen und Sträuchern den Handstand perfektionieren.

Währenddessen starten wir Erwachsenen auch schon mit der vielversprechenden
Eröffnung des Tavolata-Menüs: Der Gruß aus der Küche entpuppt sich als herrlich würzige Karotten-Curry-Suppe mit geräuchertem Speck auf Brotchip samt Sauerteigbrot von Brotocnik. 

kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, hotel schlosspark mauerbach
kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, hotel schlosspark mauerbach

Tavolata-Rundreise 1. Akt – grandios bei jedem Bissen

kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, hotel schlosspark mauerbach

Beef Tartare mit Senfeis
Salat vom Knollengemüse, Quinoa, Roten Rüben und Mohnöl
Verhackertes vom Radlberger Seesaibling mit Sellerie und Alpenkaviar vom Stör

Tavolata-Rundreise 2. Akt – die Spannung hält bis zum Schluss

kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, hotel schlosspark mauerbach

Klare Rindsuppe mit Schnittlauch
Bärlauchcreme-Latte mit knusprigem Hanfbrot
Kleine Grammmelknödel auf Jungem Kraut

Tavolata-Rundreise 3. Akt – ein Erlebnis bis zur Spargelspitze

kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, hotel schlosspark mauerbach

Risotto mit Marchfelder Spargel
Pochierte Radlberger Lachsforelle mit Karfiol, Marille und Brunnenkresse
Geschmortes Donaulandlamm mit grünem Spargel und Bohnen Rosmarin Risotto

Tavolata-Rundreise 4. Akt – Szenen der Vollendung

kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, hotel schlosspark mauerbach

Schlosspark Brownie, Sauerrahmeis und Kapstachelbeeren
Sorbet von der Holunderblüte aus dem Schlosspark
Camembert Jort mit hausgemachtem Kürbiskernbrot

Tipp

Für Nachwuchs, der nicht das Sitzfleisch für ein Tavolata-Menü hat, eignet sich der Schlosspark Burger vom dry aged Beef perfekt. Trifft den Zeitgeist und schmeckt großartig!

Unbedingt auch die großartige Weinkarte mit einer umfangreichen Auswahl an österreichischen Tropfen durchforsten!

kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, hotel schlosspark mauerbach
kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, hotel schlosspark mauerbach

Gefällt uns

Zum „Drüberstreuen“ bringt uns Robert Letz noch höchstpersönlich – und da war der Nachwuchs nicht zu halten!! – ein Topfensoufflé mit frischen Erdbeeren & Rhabarber. Zum Niederknien, wenn man nach den opulenten Gängen noch könnte 😉.

kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, hotel schlosspark mauerbach
kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, hotel schlosspark mauerbach

Ausflugstipp

Nach dem Essen schlagen wir ein entspanntes Schlendern durch den historischen Schlosspark vor, der nicht mit seinen natürlichen Reizen geizt.

Die Sommerrodelbahn auf der Hohen Wand Wiese liegt nur einige Autofahrminuten entfernt und bereitet Familien mit Kindern Freude. Wir haben die Bahn ausprobiert – Fazit: Ihr müsst am Wochenende längere Menschenschlangen beim Anstellen in Kauf nehmen. Außerdem rumpelt die Sommerrodelbahn etwas unruhig. Trotzdem einen kurzen Abstecher wert.

Zum entspannten Wandern und Spazieren gehen bietet sich natürlich der Wienerwald mit all seinem natürlichen Reichtum an.

Kontakt

Restaurant Schlosspark Mauerbach

Herzog-Friedrich-Platz 1 |A-3001 Mauerbach
Tel. +43-1-970-30-100
E-Mail: info@imschlosspark.at
Web: www.schlosspark.at
Facebook: Schlosspark Mauerbach

Fotos: Brigitta Mesenich

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:

Frühstücksbuffet 07.00 – 10.00 Uhr
À la carte 10.00 – 22.00 Uhr
Mittagsbuffet 12.00 – 14.00 Uhr

Samstag, Sonn- und Feiertag:

Frühstücksbuffet 07.00 – 11.00 Uhr

#Lieblingsplatz 4: Marcellas –
das kleine mediterrane Gartenparadies in Hollabrunn

Wetten, ihr seid genauso überrascht wie wir, welches GartenHighlight sich im – die Weinviertler würden sagen „Hintaus“  – des charmanten Feinkostladens Marcellas in Hollabrunn befindet?

Marcellas hat italienisches Flair in die beschauliche Bezirkshauptstadt im Weinviertel gebracht: Mit chilligem Flair, persönlichem Service und kulinarischem Verwöhnprogram hat man unser Herz erobert. Hausgemachte Antipasti, toskanisches Kalbsragout, Prosciutto, Parmesan und Mortadella direkt aus Italien, Brot und Gebäck vom Weinviertler Bäcker Öfferl und viele andere Feinköstlichkeiten schmecken ganz besonders im Grünen abseits vom Stadtverkehr.

kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, marcellas hollabrunn
kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, marcellas hollabrunn
kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, marcellas hollabrunn

Gefällt uns

Seit der charmante Feinkostladen ums Eck gesiedelt ist, dürfen sich die Einheimischen und Gäste der Stadt über einen Gastgarten mit Wow-Effekt freuen. Klein, aber fein und mit promptem Erholungseffekt am Hauptplatz von Hollabrunn.

Tipp

Für den kleinen Hunger zwischendurch empfehlen wir euch die Schinkensemmel, die mit frischem Kren, Schinken vom Thun am Naschmarkt und unglaublich gutem Öfferl-Semmerl punktet.
Ein Schluck Bärnstein aus der Glasflasche oder ein regionales Hopfengetränk von der Brauerei 35  erfrischt ungemein!

Die umfangreiche Weinkarte mit regionalen Schätzen sowie Prosecco aus dem Süden wird euch ebenfalls gefallen!

kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, marcellas hollabrunn
kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, marcellas hollabrunn
kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, marcellas hollabrunn

Ausflugstipp

Tipp 1: Macht euch auf in den nahen Hollabrunner Wald und erobert die Koliskowarte, die seit 2016 in neue Höhen vordringt. Ein fantastischer Rundumblick auf die Weinviertler Landschaft belohnt euch für das Erklimmen der Stufen.

Mehr Informationen findet ihr HIER.

Tipp 2: Entdeckt am Kellerkatzenweg eine ganz besondere Seite des Weinviertels: Auf den Spuren der Kellerkatze bewegt ihr euch durch die idyllische Sitzendorfer Kellergasse in Hollabrunn inklusive Erlebnisstationen in einigen Kellern.

Mehr Informationen findet ihr HIER.

Kontakt

Marcellas

Pfarrgasse 4, Hollabrunn 2020
Tel.: +43 6641900298
Facebook: Marcellas

Öffnungszeiten

Dienstag 10.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch bis Freitag 10.00 – 21.00 Uhr
Samstag 09. – 13.00 Uhr
Sonntag, Montag und Feiertag geschlossen

Fotos: Nadja Knapp, Brigitta Mesenich

#Lieblingsplatz 5: Pichlmaiers zum Herkner –
Terrasse zum Verlieben Mal 2 & Raffinesse am Teller im grünen Dornbach

Unsere Reise in die Wiener Vorstadt begleitet Frühlingswetter, wie es besser nicht sein kann. Hier in Dornbach, dort, wo die Straßenbahn ihre Endstation findet, weht uns ein sanftes, warmes Mailüfterl ins edle Wirtshaus Pichlmaiers zum Herkner.

kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, wirtshaus pichlmaiers zum herkner

In die Terrassen, die sich auf zwei Ebenen erstrecken, haben wir uns sofort verliebt! Elegant, zeitgemäß und mit Stil und dennoch mit der Gemütlichkeit eines traditionsreichen Vorstadtgasthauses laden die Openair-Genussplätze zum langen, ausgiebigen Verweilen ein. Der Autolärm bleibt draußen, die Vogerl zwitschern und das frische Grün und der Wiener Charme des uns zugeteilten Servicemannes tun ihr Übriges, um uns in Chillposition zu bringen.

kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, wirtshaus pichlmaiers zum herkner
kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, wirtshaus pichlmaiers zum herkner
kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, wirtshaus pichlmaiers zum herkner
kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, wirtshaus pichlmaiers zum herkner

Tipp

Unbedingt reservieren, denn es herrscht sozusagen ein „G’riss“ um die Plätze auf den Terrassen.

Gefällt uns

Die Pichlmaiers widmen sich der gehobenen Wirtshauskultur und servieren Klassiker wie Beuschel, gekochtes Rindfleisch oder Schinkenfleckerl auf höchstem Niveau. Neuerdings – wir haben darüber schon berichtet – kann man sich am Wochenende auch an Buchtln mit Vanillesauce erfreuen.

Neugierig wie wir sind, haben wir einen Blick auf die allerletzte Gartenetage geworfen und das hauseigene Kräuterbeet entdeckt!

Jetzt müssen wir euch aber von den grenzgenialen Ausflugsgenüssen vorschwärmen:

Raffinesse am Teller im grünen Dornbach

Mit jedem Bissen haben wir hier im Pichlmaiers zum Herkner die Liebe zum Tun gespürt:
Der Gruß aus der Küche ließ mit steirischem Verhackerten, Liptauer, Butter und supergutem Minigebäck von der Bäckerei Steiner aus Tulln die Vorfreude aufs Hauptprogramm hoch leben. Die flüssigen Begleiter: Ein Glas Rosé von Fred Loimer und ein naturtrübes Zwettler Zwickl – passt perfekt!

kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, wirtshaus pichlmaiers zum herkner

VorstadtVorspeisen

Frühling ist Spargelzeit – deshalb konnte FRAU dem Marinierten Grünen Spargel samt Ziegenkäse mit Vogelmiere & Rhabarberdressing nicht widerstehen. Sensationell: Die kross gebratenen Spargelteile!

MANN widmete sich dem herrlichen leicht gebeiztem Lachs mit Senfkörnern, Gurke & Creme fraiche.

kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, wirtshaus pichlmaiers zum herkner
kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, wirtshaus pichlmaiers zum herkner

VorstadtHauptspeisen

FRAU genießt das frühlingsleichte Filet vom Seesaibling samt Kohlrabi, Zitrone und Buchweizen und die Wein-Empfehlung des erfahrenen Servicemannes: Sauvignon Blanc aus der Südsteiermark – eine eigene Abfüllung für Pichlmaiers zum Herkner. Anmerkung: Martin Pichlmaier, der Hausherr, stammt aus der Südsteiermark!

MANN neigt zu gekochtem Rindfleisch vom Tafelspitz mit Markscheibe auf getoastetem Schwarzbrot, Apfelkren und Schnittlauchsauce sowie unglaublich gutem Cremespinat.

kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, wirtshaus pichlmaiers zum herkner
kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, wirtshaus pichlmaiers zum herkner

Gefällt uns

Das Dessert ist zwar schlicht und einfach Vanilleeis mit frischen Erdbeeren – wird aber so raffiniert kredenzt, dass wir der Nachspeise trotz eines ziemlich eindeutigen Sättigungsgefühles verfallen. Und zwar MANN und FRAU!

kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, wirtshaus pichlmaiers zum herkner
kulinarium-austria: genussradius wien, ausflug, wirtshaus pichlmaiers zum herkner

Ausflugstipp

Der nahe Wienerwald lockt zu einigen ausgedehnten Spaziergängen wie z.B. zum nahen Pötzleinsdorfer Schlosspark.

Macht es wie wir und spaziert danach auf einen Kaffee in das idyllische Restaurant Klee am HanslteichDort könnt ihr die Terrasse am Teich  genießen – zu Fuß kein Problem und in rund 20 Minuten geschafft!

Kontakt

Pichlmaiers zum Herkner
Dornbacher Straße 123 | 1170 Wien

Web: zumherkner.at
Facebook: pichlmaiers zum herkner
Instagram: pichlmaierszumherkner

Öffnungszeiten

Mittwoch, Donnerstag: 18.00 – 21.30 Uhr
Freitag, Samstag, Sonntag: 11.30 Uhr – 21.30 Uhr

Fotos: Brigitta Mesenich

Written by

Blogger-in-Chief Kulinarium Austria

No comments

LEAVE A COMMENT

X