Wir verstehen die Kunst der Verführung!

 

Augarten – wenn Porzellan zum Erlebnis wird!

Kennen Sie dieses Gefühl, wenn der Klang und Anblick von edlem, ästhetischem Geschirr den Appetit und die Vorfreude auf ein schönes Essen steigert? Handgefertigte Unikate von der Wiener Porzellanmanufaktur Augarten gehören zu diesen Zauberwesen und vervollkommnen jede Gaumenfreude zum Genuss für alle Sinne!

Kulinarium-austria: Augarten

Das Porzellan.

Ein Stück Augarten Porzellan ist ein Stück österreichische Tradition, die seit ungefähr 300 Jahren gelebt und weitergegeben wird. 1718 begann der Siegeszug des Wiener Porzellans, nur 8 Jahre nach der Erfindung des „Weißen Goldes“ durch Johann Friedrich Böttger, und erreicht mittlerweile weltweites Ansehen.

Im 9. Wiener Bezirk – in der heutigen Porzellangasse – wurde damals fleißig gearbeitet und  das Kaiserhaus und der höfische Adel ausgestattet.
Auch Kaiserin Maria Theresia konnte sich dem Charme der edlen Kunstwerke nicht entziehen, und später schätzten die Bürger des Wiener Biedermeiers die Reinheit des Wiener Porzellans.

Heute kooperiert die Wiener Porzellanmanufaktur auch mit namhaften Künstlern sowie Designern und verbindet so Innovation und Tradition.

Tischkultur von der Wiener Porzellanmanufaktur Augarten begeistert zeitlos: Ob in schlichtem Weiß mit Platin- oder Goldrand, mit Alt Wiener Streuröschen, Wiesenblumen, Imperial mit feiner Goldmalerei, Déco Vienne oder Prinz Eugen … hier findet sich für jeden Geschmack ein wertvolles Stück!

Kulinarium-austria: Augarten

Ganz neu am Markt ist das Service „Shortcut“ in Zusammenarbeit mit Designer Thomas Feichtner, welches mit mattem Grau und frischem, modernem und gleichzeitig raffiniertem Design besticht.
Wer Wiens Kaffeehauskultur liebt und gleichzeitig aus feinstem Augarten Porzellan trinken möchte, besucht einfach das neue Café am Hof im Luxushotel Park Hyatt Vienna. Die Porzellanmanufaktur hat für das Café in der Bognergasse eine spezielle sehr elegante Edition mit Platinrand angefertigt.

Im Restaurant Grand Ferdinand am Schubertring serviert man altösterreichische Gerichte mit Wiener Charme ebenfalls auf Augartenporzellan.

Kulinarium-austria: Augarten

Die Augarten Manufaktur.

Kulinarium-Redakteurin Brigitta ließ sich bei einer Führung durch die Manufaktur vom Zauber der Räumlichkeiten und der handwerklichen Kunst der Menschen, die hinter Augarten stehen, ziemlich beeindrucken:
Während ich auf die Vormittagsführung warte, bestaune ich die Vitrinen der Augartenporzellan-Schaustücke, die mit unterschiedlichsten Farben und Formen um die Gunst der Porzellanliebhaber buhlen.
Eine langjährige Manufaktur-Mitarbeiterin übernimmt die Rolle des Guides und vermittelt unserer Gruppe ihren Enthusiasmus für höchste Qualität und Perfektion, die bei der Porzellanmanufaktur Augarten oberste Priorität hat.

In der zweitältesten europäischen Manufaktur für Porzellan ist man berühmt für die Reinheit der Linien, perfekte Formen und exquisite Ausarbeitung. Nachdem uns die Ausgangsprodukte – Kaolin, Feldspat und Quarz –  für Wiener Porzellan erklärt wurden, durchwandern wir Raum um Raum und bestaunen die Spezialisten bei jedem ihrer Arbeitsschritte.
Egal ob Formenbauer, Giesser, Modelleur, Maler, Ränderer oder Goldpolierer – hier wird Frau und Mann individuell eingesetzt. Diese hohe Kunst erlernt man nicht von heute auf morgen, sondern eignet man sich in einem langjährigen Prozess an.

Kulinarium-austria: Augarten

Trotz des hohen Anspruches weht ein Hauch von ruhigem Tun über die berühmte Manufaktur – nichts kann die künstlerisch und akribisch genaue Bemalung des weißen Goldes oder sonstige wichtige Tätigkeiten stören.
Zum Abschluss der Besichtigung steht noch ein Besuch des Porzellanmuseums in einem Seitenflügel des Manufakturgebäudes auf dem Programm, das mit imposantem historischen Brennofen und historischen Exponaten sowie Sonderausstellungen beeindruckt.

Kulinarium-austria: Augarten

Öffnungszeiten

Montag – Samstag 10:00 – 18:00 Uhr

Kontakt

Porzellanmanufaktur Augarten
Schloss Augarten
Obere Augartenstraße 1| 1020 Wien

Tel: +43 1 21124 200
Web: www.augarten.com
Facebook:Wiener Porzellanmanufaktur Augarten

Die Augarten Kulinarik

Ein kulinarisches Verwöhnprogramm mit Gerichten aus der Kronländer Küche, dem Ursprung der österreichischen Küchentradition aus der Kaiserzeit, und ein wunderschöner Gastgarten mit Blick auf den herrlichen Barockgarten in ruhiger Lage erwartet Gäste des Augarten Café Restaurants. Ein Verkaufsstand der Augarten Eismanufaktur verwöhnt mit gefrorenen Spezialitäten, die auch im Café Restaurant Augarten serviert werden.

Eigene Gästeparkplätze vor dem Schloss bieten eine komfortable Anreise mit dem Auto.

Kulinarium-austria: Augarten

Öffnungszeiten

1. April bis 31. Oktober: 10:00 – 22:00 Uhr ,
am Wochenende ab 9:00 Uhr

1. November bis 31. März: 10.00 – 18.00 ,
am Wochenende ab 9:00 Uhr

Kontakt

Augarten Café Restaurant
Obere Augartenstraße 1| 1020 Wien
Tel.: +43 1 21124 200
Mail: restaurant@augarten.at
Web: www.augarten.at/restaurant

Post Tags
Share Post
Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar