Wir verstehen die Kunst der Verführung!

 

Aristokratischer Charme & Genuss am Wolfgangsee: Von unserer Reise zum Landhaus zu Appesbach

Wir Flachländler lieben das Salzkammergut, denn dort gibt es genau die Vorzüge, die wir nicht haben: Imposante Bergkulisse, glitzernde Seen … und ausreichend Regen.

Traveldiary von 3 Weinviertlern am Wolfgangsee

Unsere Reise von der Wiener Außenstelle in Richtung Salzkammergut war begleitet von angenehmen Temperaturen, ausreichend Sonnenschein, Gewitterregen in der Nacht und vielen genussreichen Eindrücken, die von der seenreichen Region, in die wir sowieso schon lange verliebt sind, geblieben sind.

Dem Charme des englischen Landhausstils im Landhaus zu Appesbach sind wir komplett erlegen: Komfortabel, elegant, verwunschen, Ort des guten Geschmackes in allen Belangen und das auf eine ganz besondere Art und Weise.

kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut
kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut

Vom Ankommen und wie der Adel am Land fühlen

Das Landhaus zu Appesbach liegt ja ziemlich raffiniert: Weit genug vom Treiben im lebendigen St. Wolfgang entfernt, um die nötige Ruhe für Entspannungsmomente zu haben, jedoch nah genug, um einen Bummel dorthin bequem zu Fuß erledigen zu können.

Die Reisenden – Frau, Mann und Kind im beginnenden Teenageralter – also wir – biegen mit dem Auto ins Landhaus ein. Der weiße Kiesboden knirscht und der Anblick des efeuumrankten Prachthauses sowie der Parkanlagen – alles im englischen Landhausstil – lässt Eines erahnen: Hier können wir wie der Adel am Land logieren! Der rote Teppich im Eingangsbereich begrüßt die Gäste, die hier auch ganz gerne in Tracht erscheinen, gebührend und mit dem nötigen Stil.

kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut
kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut
kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut

Gefällt uns

Ein herzliches Willkommensschild, üppig gefüllte Blumenschalen, Jugendstil-Prachtöfen, Kunstvolles an der Wand aus der Privatsammlung von Didi Mateschitz und überall charmante Winkel und Ecken im Landhaus machen den Aufenthalt zu einem Erlebnis für alle Sinne.

kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut
kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut

Vom Wohnen im englischen Landhausstil

Unsere Junior Suite besticht mit einem einladenden Wohnschlafrraum und natürlich mit Geschmack & Stil. Das Marmorbadezimmer in Black & White glänzt mit viel Platz, nostalgischen Armaturen und edlen Details.

Das Highlight: Die großzügige Holzterrasse in Südlage mit schönen Holzliegen und Blick auf den See. Einfach ein Traum und ideal zum zwischendurch Ausspannen oder in Ruhe in der Tageszeitung zu blättern, während der Nachwuchs die WhatsApp-Nachrichtenlage checkt.

Tipp: Für Liebhaber des unveränderten Charmes vergangener Zeiten eignet sich die Windsor Suite, wo einst der Herzog von Windsor himself logierte.

kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut
kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut
kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut
kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut
kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut
Windsor Suite
kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut
Windsor Suite
kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut
Windsor Suite

Tipp: Lasst die Badetasche samt Badetücher auf keinen Fall links liegen und gönnt euch im Sommer unbedingt eine Erfrischung im See! Der kleine, feine Hausstrand mit Holzliegen macht’s möglich!

kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut

Gefällt uns

Im Landhaus herrscht in der Nacht und frühmorgens absolute Ruhe, was unserem Schlaf sehr förderlich ist. Ein kräftiger Regenguss in der Nacht sorgt hier im Salzkammergut für angenehme Abkühlung und saubere, gute Seeluft.

Zukunftsmusik

Für Schlechtwetterzeiten ist man im Landhaus zu Appesbach bald gerüstet: Ein eigener Wellnessbereich inklusive Spa, Pool und Massagen wird in einem Teil des Parkes in Angriff genommen.

Vom Terrassen-Frühstück im englischen Herrenhaus

Schöner kann ein Tag am Wolfgangsee nicht beginnen als mit einem stilvollen Frühstück auf der idyllischen Holzterrasse mit Blick aufs glasklare Wasser. Wir werden mit Ei im Glas und köstlichem Schinken, Käse, Aufstrich und kleinen Miniaturkuchen serviert auf einer eleganten Etagere verwöhnt. Das Serviceteam rund um den neuen Gastgeber und Sommelier Edwin Heider steht uns immer freundlich und mit vornehmer Herzlichkeit zur Seite.

kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut
kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut
kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut
kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut
kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut
kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut

Gefällt uns

Der aromatische Kaffee von Afro Coffee wird in einer standesgemäßen Tasse serviert.

Drinnen im Restaurantbereich können wir uns beim Buffet noch an der Afro-Tea Station bedienen, Schafmilchjoghurt vom Seegut Eisl am Wolfgangsee kosten, Honig von der Bio-Imkerei Riedl am Mondsee schlecken und unseren Brotkorb mit dem herrlichen Gebäck von der Salzkammergut Bäckerei Bad Ischl füllen.

Das Salz zum Ei im Glas stammt natürlich vom nahen Produzenten Salzkontor.

Ein unvergessliches Frühstück – Adel verpflichtet eben!

Übrigens: Die Zimmer können ausschließlich mit Frühstück, nicht aber mit Halb- oder Vollpension gebucht werden.

kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut
kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut
kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut
kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut

Vom Dinner am See

Der Platz an der Seeterrasse mit weiß gedecktem Tisch war auch beim Abendessen unser Favorit. Wir können euch sagen: Das Abend-Menü, das uns Sous-Chef Patrick Köhrer kochte, spielte alle GustoStückerl und ließ und glücklich und zufrieden einen ausgedehnten Sonnenuntergang am See verbringen.

Übrigens: Es gibt insgesamt rund 70 Openair-Sitzplätze an 3 verschiedenen Terrassen, die alle für sich herrschaftlich schön und mit tollem Ausblick ausgestattet sind.  

kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut
kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut
kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut
kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut

Gefällt uns

Sämtliche Fische wie Seesaibling, Forelle, Reinanke oder Bachsaibling stammen aus der eigenen Fischzucht, der Fischerei Ausseerland, und das Wild kommt von der Strobler Jagd.

Tipp: Nicht nur Hotelgästen, sondern auch externen Genussmenschen steht das Restaurant gegen Reservierung offen.

Unser Abendmenü mit Seeblick

Mit Hollersecco und Campari Orange stoßen wir gleich einmal auf einen langen Genussabend mit angenehmen Frühsommertemperaturen an. Der nachfolgende Gruß aus der Küche mit geräucherter Ente, Lavendelpüree, Apfel-Honig-Perle & Orangenjus begeisterte genauso wie die kalte Vorspeise: Tatar vom kalt geräucherten Saibling, Rucola-Gurkensalat, Radieschenvinaigrette & Dinkelblinis.

kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut
Gruß aus der Küche
kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut
kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut
Tatar vom kalt geräucherten Saibling

MANN entschied sich als Hauptspeise für die fantastische gebratene Fasanbrust samt Wacholder-Schupfnudeln, Romanesco, Preiselbeer-Apfelchutney & Orangenzesten-Jus mit ziemlich großem Wow-Effekt.

FRAU konnte dem Saiblingsfilet von der Fischerei Ausseerland samt glasierten Kartoffelperlen mit Koriander, sautierten Kräuterseitlingen & Vogerlsalat nicht widerstehen.

KIND wurde mit dem Wiener Schnitzel vom Kalb – in Butterschmalz gebacken und mit Basmatireis serviert – glücklich.

kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut
Gebratene Fasanbrust samt Wacholder-Schupfnudeln
kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut
Saiblingsfilet samt glasierten Kartoffelperlen & sautierten Kräuterseitlingen

Die Desserts adelten den Genussabend nochmals nachhaltig: Das Marzipanmousse im Blätterteig samt Ringlottenconfit & Anis-Calvados Sabayon sowie das hausgemachte Rhabarbereis plus Krokant-Schokokuchen, Marzipan-Espuma & Granatapfel waren schlicht und einfach die Krönung des Ganzen.

Eines können wir euch versprechen: Ihr geht nach einem Dinner im Landhaus zu Appesbach königlich zufriedengestellt ins Zimmer!

kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut

Von Bootsfahrten & Drinks an der Strandbar

Ein Highlight im Landhaus am Wolfgangsee ist für uns auch die schicke Strandbar, die sich ganz besonders für einen erfrischenden Drink oder ein Glas Champagner anbietet. Außerdem werden kleine hochwertige Snacks, frische Mehlspeisen oder Eis von Giovanni aus Bad Ischl serviert.

Gefällt uns

Externe Gäste können am Holzsteg bequem mit ihren Booten anlegen und die Annehmlichkeiten dieses Platzes genießen.

Tipp

Im Juli und August 2018 wird es jeden Donnerstag Abend BBQ vom Griller & Smoker geben!

kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut
kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut

KONTAKT

Öffnungszeiten / Restaurant Strandbar (wetterabhängig)

Frühstück 7:30 bis 10:30 Uhr
Mittagessen 12:00 bis 14:00 Uhr Mittagessen 13:00 bis 15:00 Uhr
Kaffee & Kuchen 14:00 bis 18:00 Uhr Snacks und Abendessen 15:00 bis
Abendessen 18:30 bis 21:30 Uhr 18:00 Uhr

 


Landhaus zu Appesbach
Au 18 | 5360 St. Wolfgang

Tel.: +43 6138 2209
Mail: office@appesbach.com
Web: www.appesbach.com
Facebook: Landhaus zu Appesbach

Vom Aktiv sein am Wolfgangsee

Fahrrad fahren ist einfach unser liebstes Freizeitglück, deshalb haben wir uns narrisch gefreut, dass es im Landhaus zu Appesbach ziemlich stilvolle und bequeme Fahrräder zum Ausleihen gibt.

Unsere angenehme Tour war familientauglich und ging bis nach St. Gilgen und retour, was uns jede Menge schöne Naturschauspiele und Ausblicke bescherte.

kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut
kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut

Die bekannte Sommerrodelbahn Strobl-Gschwendt am Wolfgangse ist immer für einen Ausflug gut und macht der ganzen Familie Spaß.

Ganz besonders stimmungs- und genussvoll war unser Ausflug zur Jausenstation Seewiese in Altaussee – eine gute Autostunde vom Wolfgangsee entfernt. Der idyllische Fußweg zum wiedererwachten Naturjuwel mit Ausgangspunkt bei der Kirche in Altaussee führte uns immer am Waldrand und entlang des Wassers direkt zum Objekt der Begierde. Dort wurden wir nicht nur herzlich und gut bewirtet, sondern bewunderten den urigen Ausseer Baustil und die herrlichen Terrassenplätze mit Sommerfrische-Feeling wie anno dazumal.

kulinarium-austria: landhaus appesbach, salzkammergut
Sommerrodelbahn
kulinarium-austria: jausenstation seewiese salzkammergut
Jausenstation Seewiese
kulinarium-austria: jausenstation seewiese salzkammergut
Jausenstation Seewiese
kulinarium-austria: jausenstation seewiese salzkammergut
kulinarium-austria: jausenstation seewiese salzkammergut
kulinarium-austria: jausenstation seewiese salzkammergut
kulinarium-austria: jausenstation seewiese salzkammergut
kulinarium-austria: jausenstation seewiese salzkammergut
kulinarium-austria: jausenstation seewiese salzkammergut
kulinarium-austria: jausenstation seewiese salzkammergut
kulinarium-austria: jausenstation seewiese salzkammergut
kulinarium-austria: jausenstation seewiese salzkammergut
kulinarium-austria: jausenstation seewiese salzkammergut
kulinarium-austria: jausenstation seewiese salzkammergut

Fotos: Brigitta Mesenich

Written by

Blogger-in-Chief Kulinarium Austria

Latest comments
  • Wir haben an diesem wunderbaren Ort geheiratet. es war fantastisch schoen❤

LEAVE A COMMENT

X