Wir verstehen die Kunst der Verführung!
 

Rumpsteak mit scharfem Ratatouille

Zutaten für 4 Portionen: Rumpsteak mit scharfem Ratatouille

zwei Rumpsteaks, bone-aged | Olio di Olivia extra vergine | ein gelber Paprika & ein grüner Paprika | eine rote Zwiebel
zwei Knoblauchzehen | eine Melanzani | eine Zucchini | ein Rettich | eine Flasche passierte Tomaten
Harissa (scharfe Gewürzpaste) | Sardellen in Olivenöl | Meersalz | schwarzer Pfeffer

Kulinarium-Austria: Rumpsteak mit scharfem Ratatouille

1.

Das Fleisch auspacken und mit einem Papiertuch trockentupfen.

Kulinarium-Austria: Rumpsteak mit scharfem Ratatouille

2.

Rote Zwiebel und Knoblauch fein scheiden und in einer speraten Schale zur Seite stellen.

Kulinarium-Austria: Rumpsteak mit scharfem Ratatouille

3.

Roten und gelben Paprika sowie Melanzani und Zucchini würfelig schneiden.

Kulinarium-Austria: Rumpsteak mit scharfem Ratatouille

4.

Rettich waschen, gegebenenfalls schälen und die Hälfte in Würfel schneiden. Der Rest eignet sich aufgeschnitten mit etwas Salz ideal als Snack am Tisch.

Kulinarium-Austria: Rumpsteak mit scharfem Ratatouille

5.

1 bis 2 Sardellen aus der Dose nehmen und fein hacken, diese geben dem Ratatouille den gewissen Kick.

Kulinarium-Austria: Rumpsteak mit scharfem Ratatouille

6.

Pfanne auf den Griller oder seitlichen Kocher aufsetzen und den Zwiebel sowie den Knoblauch in etwas kaltgepresstem Olivenöl erhitzen.

Kulinarium-Austria: Rumpsteak mit scharfem Ratatouille

7.

Harrisa und Sardellen beimengen und kurz mitbraten.

Kulinarium-Austria: Rumpsteak mit scharfem Ratatouille

8.

Das restliche Gemüse in die Pfanne geben und mit passierten Tomaten aufgießen. Das Ratatouille ca. 15 Minuten einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kulinarium-Austria: Rumpsteak mit scharfem Ratatouille

9.

Das Rumpsteak bei Zimmertemperatur aufrecht bei großer Hitze auf der Fettseite anbraten.

Kulinarium-Austria: Rumpsteak mit scharfem Ratatouille

10.

Steak beidseitig scharf anbraten – dabei häufiges Wenden verwenden. Danach rund 10 Minuten bei geringer Hitze am Griller bis zum gewünschten Garpunkt ziehen lassen.

Kulinarium-Austria: Rumpsteak mit scharfem Ratatouille

11.

Rumpsteak in Tranchen schneiden, salzen und auf dem Ratatouille anrichten. Frisches Basilikum rundet das Gericht ab.

#TIPP

Kein Ankleben am Rost.

Wenn der heiße Rost mit einer halbierten Kartoffel eingerieben wird, klebt das Fleisch nicht fest. Seltener wenden, denn auch wenn das Fleisch gut angebraten ist, löst sich die Eiweißverklebung von selbst.

Verfasst von
Neueste Kommentar
  • Wow! DAs sieht aber fantastisch aus….Muss ih unbedingt ausprobieren…LG Elena

Hinterlasse einen Kommentar

*