Wir verstehen die Kunst der Verführung!
 

OBEN OHNE – die schönsten Open Air Genussplätze und Gastgärten

„Jeder Mensch braucht etwas Boden unter den Füßen, eine Hand voll Erde, um ein Pflänzchen wachsen zu lassen, und einen Baum, an den er sich lehnen kann.“ Sabine Reber

Jeder Genussmensch braucht einen Gastgarten, damit er mit der Seele baumeln und entspannt Essen & Trinken genießen kann. Ob schattenspendende Bäume, Kies unter den Füßen, Blick aufs Wasser oder einfach nur eine kleine, grüne Oase in der City: Wir lieben OBEN OHNE und Genussplätze im Freien!

Freut euch mit uns auf einen temperaturgewaltigen Sommer und die schönsten Openairgenussplätze und Gastgärten inklusive cooler Drinks und knackig-frischer Gerichte:

OBEN OHNE #1

Weyringer Wallersee –
magische Momente & sommerliche Leichtigkeit am Wasser

 

Direkt am schönen Wallersee im Salzburger Land haben Susanne und Emanuel Weyringer einen wahrlich einzigartigen Platz für ihr Restaurant Weyringer Wallersee gefunden. Von der schattigen Terrasse aus hat man einen malerischen Blick auf den Wallersee, auf dem man vor allem während der sommerlichen Sonnenuntergänge ein prächtiges Farbenspiel beobachten kann. Nicht minder farbenprächtig und vor allem kulinarisch eine echte Besonderheit ist Emanuels Küche. Der gebürtige Salzburger hat in einigen der besten Restaurants in Italien, Frankreich und Asien gekocht bevor er mit seiner Sandkastenliebe Susanne in Henndorf am Wallersee 2010 sein eigenes Restaurant eröffnete.

Dort hat er sich mit seinem kreativen und extravaganten Mix aus italienischen, österreichischen und orientalisch-asiatischen Aromen in die Herzen von Gourmets und Foodies gekocht. Sommerlich leicht, frisch und farbenprächtig präsentieren sich die Gerichte des Spitzenkochs, der Wert darauf legt vor allem saisonales Obst und Gemüse in seiner Küche zu verwenden.

„Mein Leitsatz ist: Es muss leicht sein und einen Hauch einer Frucht beinhalten.“ So braten die Muscheln mit Erdbeeren und Sishokraut in einer aromatischen Sauce aus Chili und Knoblauch. Die Wallersee-Reinanke findet eine neue Heimat in einer feinen, cremigen Mango-Curry-Sauce mit Sesamreis. Den zart geschmorten Rehrücken ziert eine schmackhafte Haselnusscreme und die gute alte österreichische Semmel wird als Eis zur Apfel-Sauerrahm-Suppe serviert.

Ein ganz besonderes Feature: Neben der klassischen Weinbegleitung, kann man im Weyringer Wallersee auch Tee als Begleitung der Speisen wählen.

Emanuel weiß zu überraschen und auf charmante Art und Weise den Geschmackshorizont seiner Gäste mit jedem Gericht bewusst zu erweitern. Und seine Frau Susanne kümmert sich um jedes weitere Wohlfühl-Detail für magische Momente am Wallersee.Am 6. + 7. Juli öffnen Susanne und Emanuel übrigens ihr jährliches Pop-Up Restaurant in ihrem Seehäusl. Auf einer großen Tafel in der Wiese vor dem See servieren die beiden ein 6-Gänge-Menü – ganz im Stil eines großen Familienfests. Mehr Infos dazu in Kürze auf www.weyringer-wallersee.at

Kontakt

Weyringer Wallersee
Susanne & Emanuel Weyringer
Fenning 7a | 5302 Henndorf am Wallersee

Tel: +43 6214 61872
Mail: office@weyringer-wallersee.at

Web: www.weyringer-wallersee.at
Facebook: weyringerwallersee

Öffnungszeiten

Mi – Mo: 12.00 -14.00 Uhr und 18.00 -22.00 Uhr

Fotos: Ian Ehm

OBEN OHNE #2

Daniel Bakery –
Vienna Openair-Summernights mit Barbecue, Drinks, Liegestühle & Co

 

Sommer im Hotel Daniel Vienna am Landstraßer Gürtel heißt: Stimmiges Terrassenfeeling, ein beleuchteter Vorgarten samt „Urban Sound“ zum innerstädtischen Chillen und Liegestühle am Sonnendeck!  Dazu ab 25. Mai 2017 jeden Donnerstagabend ab 18.30 Uhr eine Grillage, die alle Stückerl spielt und mit raffinierten Drinks begeistert.

Was kommt auf den Grillrost?

Am Spieß: Souvlaki oder Garnele
Am Stück: Schweinesteak, Spare Ribs oder Huhn
Am Wurstkanal: Käsekrainer, Bratwurst und Salsiccia
Am Laberl: Mini Burger
An den fleischlosen Gelüsten: Halloumi, Gemüse und Co

Die Sides – ebenfalls auf der Sommerseite des Lebens

Baked Potatoes, Pita Brot, Tzatziki, Gazpacho oder Wassermelonen-Minzesalat sowie Dips und Saucen aus aller Herren Länder.

Die Durstlöscher

Matcha-Honey Lemonade oder das wienlastige supercoole „Fräulein Rosé von Döbling“ erfrischen die Gäste. Es kann aber auch einfach ein kühles Bier vom Fass sein!

Schlechtwetter kündigt sich an? Kein Problem: Der Daniel Summernight Barbecue-Tross übersiedelt einfach nach drinnen und grillt von der Showküche aus! Preis für Daniel Summernight Barbecue: EUR 27,- pro Person – all you can eat und exkl. Getränke und Desserts.

Ihr habt keine Lust auf Barbecue? Dann schaut euch einfach auf der sommerlichen Bakery Karte um. Dort gibt es für jeden Geschmack das Richtige!

Extratipp: Daniel Urban Sounds – der neue Freitagabend mit DJ, Cocktails und Street Food aus New York oder Persien! Eintritt frei!  Mehr Informationen dazu HIER.

Kontakt

Hotel Daniel Vienna
Landstraßer Gürtel 5 | 1030 Wien

Tel.: +43 1 90131-903
Mail: hellovienna@hoteldaniel.com

Web: www.hoteldaniel.com
Facebook: Hotel Daniel Vienna

Fotos: Hotel Daniel Vienna

OBEN OHNE #3

Zur Alten Kaisermühle –
das Kurzurlaubsparadies an der Alten Donau in Wien

Willkommen auf der Sonnenseite Wiens: Am idyllischen Ufer der Alten Donau erwartet euch im Restaurant Zur Alten Kaisermühle ein charmanter Gastgarten mit Blick über die Donauwellen und kulinarischen Sommerschmankerln. Die Küche punktet mit einer gelungenen Kombination aus österreichischer, italienischer und spanischer Gastfreundschaft.

Platz nehmen und Kurzurlaub genießen

Genau neun Minuten mit der U-Bahnlinie 1, Stephansplatz, trennen euch von einem paradiesischen Platz am Ufer der Alten Donau. Was gibt es Schöneres, als an sonnigen Tagen an der Terrasse der Kaisermühle Platz zu nehmen und sich mit Fleisch- und Fischspezialitäten vom Holzkohlegrill verwöhnen zu lassen?

Unser Tipp: Die köstlichen, nach hauseigenem Rezept marinierten Spareribs samt Pfiff von Ottakringer! Fast schon Kultstatus an der Alten Donau! Unwiderstehlich ist auch der frisch gebackene, handgezogene Erdbeerstrudel, der mit feinstem After-Eight-Eis vom Eissalon Trento serviert wird.

Für Fischliebhaber: Die fangfrischen Fische könnt ihr aus der Vitrine oder Karte auswählen und euch vom Grill oder nach süditalienischem Rezept „acqua pazza“ zubereiten lassen. Perfekte Urlaubsstimmung liefern auch die frischen Sommersalate oder das kühle „Sgroppino al Limone“ – ein Zitronensorbet mit Wodka & Prosecco.

Fazit: Ein Gastgarten zum Verlieben für Stadtflüchtige, die nahe der City bleiben wollen.

Kontakt

Restaurant Zur Alten Kaisermühle
Fischerstrand 21a | 1220 Wien – Franz Josefs Land

Tel: +43 1 263 35 29
Mail: reservierung@kaisermuehle.at

Web: www.kaisermuehle.at
Facebook: Kaisermühle

Öffnungszeiten

Sommeröffnungszeiten vom 15. März bis Ende September:
Dienstag – Samstag 11.30 – 23.00 Uhr
Sonntag: 11.30 – 22.00 Uhr

Fotos: Zur Alten Kaisermühle

OBEN OHNE #4

Haubenrestaurant GMACHL in Elixhausen –
Slow Down im romantischen Gastgarten

Wenn die Sonne vom Himmel strahlt heißt es im romantischen Gastgarten des Romantik Hotel GMACHL in Elixhausen: Slow Down und Natur pur! Unter Kastanienbäumen umsäumt von liebevollen Akzenten in Form von bunten, tierischen Eyecatchern könnt ihr ganz in der Nähe der Stadt Salzburg die warme Jahreszeit genießen.

Küchenchef Christian Kastenmeier transportiert euch mit seinen hochwertigen und dennoch bodenständigen Speisenkreationen in ein Genusshoch. Dabei verzichtet er gerne auf allzuviel Schnickschnack, sondern legt Wert auf eine natürliche Küche und die Verwendung heimischer Produkte aus der Region. Das Fleisch und die Wurst stammen aus der hauseigenen Landmetzgerei und die duftenden Kräuter aus dem GMACHL-Garten.

Besonders ans Herz legen möchten wir euch die gebeizte Salzkammergut Lachsforelle mir Orangen-Safran-Fenchel und grünem Apfel. Ganz der Fleischeslust könnt ihr euch bei den verschiedenen Steakgerichten aus den besten Stücken vom Almochs und Rind hingeben. Dem herrlichen Kaiserschmarren und den hausgemachten Sorbets werdet ihr wohl auch kaum widerstehen können. Bei so viel Gartenglück und charmanter Betreuung durch das familiär geführte Romantik Hotel kann der Sommer in Salzburg kommen um zu bleiben!

Extratipp: Ein paar Autominuten weiter wartet entweder die Stadt Salzburg mit seinen weltberühmten Sehenswürdigkeiten und Shoppingmöglichkeiten oder die wunderschöne Region des Trumer Seenlandes auf Entdeckungsfreudige.

Kontakt

Romantik Hotel GMACHL

Dorfstraße 14 | 5161 Elixhausen bei Salzburg

Tel.: +43 662 480212
Mail: romantikhotel@gmachl.com
Web: www.gmachl.com

Facebook: Romantik Hotel GMACHL Elixhausen
Instagram: romantikhotelgmachl

Öffnungszeiten

Reservierung HIER

Öffnungszeiten Haubenrestaurant Gmachl:
Täglich 12.00 – 14.00 und 18.00 – 21.30 Uhr

Zu den Salzburger Festspielzeiten:
Täglich 11.00 – 0.00 Uhr

Fotos: Romantik Hotel GMACHL

OBEN OHNE #5

el Hans – die spanische Gastgartenfreundlichkeit in Wien
auf höchstem Niveau

Dass „el Hans“ das beste spanische Restaurant in town ist, hat sich ja in Wien schon herumgesprochen. Die entspannte stilvolle Atmosphäre und fantastische Kulinarik dehnt sich auch auf den charmanten Gastgarten in der Schmelzgasse aus: Wiener Pflastersteine unter den Füßen, Bäume & romantische Lampions über den Köpfen und eine spanische Geschmacksexplosion am Teller – so geht Sommer in der Stadt!

Gastgarten mit Geschmack

Genießt im el Hans im Zweiten die erstbesten Tapas von Wien zum Teilen, feinsten Jamón Ibérico de bellota vom Ibérico Schwein oder die Schärfe der angebratenen Pimientos de Padrón mit Alioli.

Extratipp: Der frische Wildfangfisch aus Galizien – einmalig in Wien! – oder frischer Seehecht und Seeteufel, der binnen 24 Stunden nach dem Fang am Teller im el Hans landet. So könnt ihr Meerestiere echt nur direkt am Meer genießen! Die Paella des Hauses ist sowieso immer eine Option.

Drinks mit Frischekick

Garantiert in Sommerlaune kommt ihr mit dem mediterranen el Hans-Spritz, einer gelungenen Mixtur aus Weißweinspritzer mit Grenadine, Pedro Ximenez – ein süß-nussiger Cherry –  und frischer Pfefferminze! Diverse Gin-Tonics, fruchtig-frischer Sangria und ein gut gelauntes, aufmerksames Serviceteam sorgen ebenfalls für die richtige Prise urbanes Sommerfeeling.

Kontakt

el Hans
Schmelzgasse 9 | 1020 Wien

Tel.: +43 1 968 17 23
Mail: info@elhans.at

Web: www.elhans.at
Facebook: El Hans
Instagram: elhans_vienna

Öffnungszeiten

Montag – Samstag: 18:00 – 23:00 Uhr

Fotos: El Hans

OBEN OHNE #6

Marina Restaurant – die Sommerterrasse mit Donaubrise
und Blick auf die Wiener Skyline

Dieser Openairgenussplatz im Marina Restaurant am Wiener Handelskai bietet viele glücksbringende Aussichten und Vorzüge:

  • Blick auf das Treiben auf der Donau samt maritimen Schiffsverkehr und Spider Rock Action
  • Gleichzeitig die moderne Skyline der Stadt genießen.
  • Die fantastische Terrasse ist facettenreich, bietet unterschiedliche Bereiche und holt auch in Sekundenschnelle raus aus dem hektischen Cityalltag.
  • 150 Sitzplätze auf Deckchairs und schicken Teakholz-Loungemöbel lassen echte Sommerlaune aufkommen
  • Das köstliche Frühstücksangebot könnt ihr bis 11.00 genießen
  • Ein leichter aber raffinierter Business-Lunch mit einer kräftigen mediterranen Prise ist gerade in der warmen Jahreszeit ein Vergnügen.
  • Ein romantisches Dinner mit Blick aufs Donauwasser und die Lichter der Stadt, oder Terrassen-Afterwork mit sommerlichen Drinks: Könnte eure Lieblingsbeschäftigung bei Schönwetter werden! Achtung Suchtgefahr: Die anspruchsvollen Gerichte von Küchenchef Mario Schneider sind unwiderstehlich!
  • Die Bootsanlegestelle mit eigenem Schnellboot sorgt für spannende Aussichten!
  • Der frische Donauwind sorgt für angenehme Abkühlung an heißen Tagen.
  • Die Anreise ist denkbar bequem: Autoparkplätze findet ihr direkt vor dem Restaurant oder ihr legt ein paar Minuten zu Fuß von der U2 Station Donaumarina zurück.

Wenn das nicht genügend Argumente sind, um die Terrasse im Marina Restaurant regelmäßig zu frequentieren!

Kontakt

Marina Restaurant
Handelskai 343 | 1020 Wien

Tel.: +43 660 507 4842
Mail: office@marina-restaurant.at

Web: www.marina-restaurant.at
Facebook: Marina Restaurant

Öffnungszeiten

Juni – August
Montag – Sonntag: 9.00 – 23.00 Uhr

Mai und September
Montag – Freitag: 11:30 – 22.00 Uhr,
Samstag, Sonntag 9.00 – 22.00 Uhr

Frühstück: 9.00 – 11.00 Uhr

Fotos: Marina Restaurant -king Bueno, dieter-lampl.com, feelimage.at

OBEN OHNE #7

Der Hofgarten im Hotel & Restaurant Stefanie –
Ein Refugium der Ruhe & Gemütlichkeit

Die Fassade des Hotels Stefanie lässt nicht vermuten, dass sich im Inneren des ältesten Wiener Hotels ein Kleinod versteckt hält: Im Innenhof, der von einem über 100 Jahre alten Baum beschattet wird, findet ihr eine Gartenoase der Behaglichkeit und Ruhe, die mitten im Trubel der Stadt zum Verweilen und Genießen einlädt.

Kulinarisch verwöhnt das Restaurant Stefanie während der Restaurantöffnungszeiten à la carte mit Wiener Klassikern, kleinen Snacks, Mittagsbuffet, Wiener Kaffee, Mehlspeisen und erfrischendem Eis. After Work-Drinks und Cocktails komplettieren das Angebot im herrlichen Gastgarten im zweiten Bezirk.

Kontakt

Hotel & Restaurant Stefanie

Taborstraße 12 | 1020 Wien
Tel. +43 1 211 50-0

Mail: stefanie@schick-hotels.com 
Web: www.restaurant-stefanie.at
Facebook: Schick Hotel Stefanie, Wien

Öffnungszeiten

Montag – Freitag: 12.00 – 14.30
Samstag, Sonntag und Feiertag mittags geschlossen

Abends täglich von 18.00 – 22.00 Uhr geöffnet
(ausgenommen Sonntags-Brunch)

Fotos: Schick Hotels

OBEN OHNE #8

Mole West – der Place-to-be am Neusiedler See

Das Meer der Wiener … so nennt man bekanntlich den Neusiedler See. Und wirklich: Wenn man einen der begehrten Plätze auf der Sonnenterrasse des Mole West ergattert hat, vermisst man die Adria gar nicht mehr. Schon einmal einen Sonnenuntergang an Europas zweitgrößtem Steppensee erlebt? Besonders lässig und entspannt könnt ihr euch der abendlichen Farbenpracht in dieser einzigartigen Location hingeben. Die moderne Optik und Fine Casual Dining tun ihr Übriges, um die Mole West zu eurem Hotspot am See zu machen.

Sommerliches Verwöhnprogramm von früh bis spät

Schon zum Frühstück wartet hier der Himmel auf Erden: Pancakes mit Erdbeeren, braunem Zucker und Minze oder warmer Haferflockenbrei mit frischen Beeren, Mandelmilch und Honig sind die perfekten Starter. Neue Geschmackserlebnisse wie Huevos Rancheros, das mexikanische Frühstückselixier, oder ein Frucht-Smoothie-Bowl mit Granola-Topping sind allemal einen Versuch wert!

Untertags bekocht euch das Mole-Team mit Klassikern wie dem Mole Burger oder dem gebackenen Wildschnitzel. Wann immer es geht und natürlich auch in der schönsten Zeit des Jahres wird das Beste was die Region zu bieten hat – und das aus biologischem Anbau – verarbeitet.

Ein Auszug aus dem Casual Fine Dining-Genussprogramm

Zitronengrassuppe mit Kokos, Chorizo, Garnelen und Chili
Fingerfood: Lambchops vom Grill
Alles Veggie: Ofensüßerdäpfel mit Mangalitzawurst, Grana, Sauerrahm und Maissalsa
Erfrischendes: Gegrillte Riesengarnelen auf Blattsalat, mit Kichererbsen, burgenländischem Bio-Schafskäse, Gurken, Jungzwiebel und Mango
Fisch & Seafood: Gebratene Goldbrasse, saftiger Zander oder Spaghetti Vongole
Fleischlos: Biorisotto mit bunten Zucchini, Rucola und Grana oder Israelisches Couscous mit Sojabohnen, Datteln, Cashewkernen, Babyspinat und Friséesalat
Der perfekte Sundowner: Mole Summer Special 

Extratipp: Lasst euch vom Strandklang Mole Festival mit 3 Tagen Live-Musik, chilliger Stimmung und tollen Live-Acts über die sanften Wellen des Neusiedler Sees in den Sommer tragen. Wann: 30. Juni – 2. Juli 2017. Der Eintritt ist frei.

Kontakt

MOLE WEST
Seegelände 9 | 7100 Neusiedl am See

Tel: +43 2167 20205 oder Mobile: +43 664 2086600
E-Mail: office@mole-west.at
Web: www.mole-west.at

Facebook: Mole West

Öffnungszeiten

Sommeröffnungszeiten
30. März – 1. November 2017: täglich 9.00 – 24.00 Uhr

Fotos: Mole West

OBEN OHNE #9

Portobello Seestadt –
der Gute Laune Openair-Treffpunkt in Aspern

Auch in der neuen, lebendigen Seestadt Aspern, wo die Wege kurz und die sommerlichen Genussfaktoren hoch sind, hält man sich in der warmen Jahreszeit gerne im Freien auf. Das Portobello Wien Seestadt hält sich ganz an dessen Namenspatron – die Portobello Road in London – und steht seit September 2015 für Wohlfühlambiente und Treffpunkt für Menschen jeglicher Herkunft, um gemeinsam das Leben in Wien zu genießen. Der urbane Gastgarten lädt zum geselligen Beisammensein, gemütlichen Plaudern in ansprechendem Ambiente und köstlichen Gerichten mit mediterranen Einflüssen.

5 erfrischende Gründe, warum der Sommer, Portobello und du die besten Freunde werdet

  • Mehrmals wöchentlich bekommst du frisch aus Italien importierte Fische, die direkt vor deinen Augen filetiert werden
  • Die sommerlichen Spezialitäten erreichen höchstes Niveau
  • Das Wochenende wird mit Drinks, Bowlen und Cocktails aufgefrischt
  • Jeden Tag ein Sommermärchen: Die frischeste Empfehlung kommt direkt aus der Küche
  • Sommerspecial-Drinks wie Pink-Grapefruit-Basilikum-Limo und das muntere Serviceteam sorgen für extra gute Laune

Kontakt

Portobello – Wien Seestadt

Maria-Tusch-Straße 14/ Top 1   1220 Wien – Seestadt

Tel.: +43 1 3613666
Mail: office@portobello-seestadt.at

Web: www.portobello-seestadt.at
Facebook: Portobello Seestadt
Instagram: Portobello vienna

Öffnungszeiten

Montag – Mittwoch 11.30 – 14.30 und 17.00 – 21.30 Uhr
Donnerstag – Sonntag 11.30 – 21.30 Uhr

Pizza
Montag – Sonntag 11.30 – 21.30 Uhr

Fotos: Portobello Wien Seestadt

OBEN OHNE #10

Klee am Hanslteich –
der Openairgenussplatz in Neuwaldegg

Im Restaurant Klee am Hanslteich könnt ihr mitten in der Neuwaldegger Natur und doch in der Stadt mit der Seele baumeln! Auf der großzügigen Holzterrasse – umgeben von sich im Wasser spiegelnden Bäumen – lässt es sich genüsslich den schönen Dingen des Lebens widmen.

Das Küchenteam tut alles, um euch zu Verwöhnen: Klassische Gerichte wie Kalbswiener mit Erdäpfelsalat konkurrieren mit leichten, modernen Speisen wie Beef Tartar mit Zitronensauce, Spargel und Kresse oder asiatischem Garnelensalat. Möglicherweise lasst ihr euch auch von dem Filet vom Neusiedlersee Zander mit Spargel-Orangen-Ragout und Kerbel-Püree oder einer süße Kleeschnitte mit Erdbeeren & Erdbeereis um den Finger wickeln.

Bei einem Grünen Veltliner, vielleicht vom Weingut Hagn, Secco Rose oder hausgemachtem Klee Eistee lässt es sich an diesem herrlichen Fleckchen Erde im 17. Wiener Bezirk besonders chillig warme Tage genießen.

Kontakt

Klee am Hanslteich

Amundsenstraße 10 | 1170 Wien

Tel: +43 1 4805150
Mail: office@klee.wien

Web: www.klee.wien.at
Facebook: Klee am Hanslteich
Instagram: kleeamhanslteich

Öffnungszeiten

Montag – Sonntag: 11.00 – 24.00 Uhr

Fotos: Lisa Hetzmannseder

OBEN OHNE #11

Atmosphere Rooftop Bar –
die exklusive Dachterrasse im The Ritz-Carlton, Vienna

Die schönsten Open Air Genussplätze müssen nicht unbedingt geerdet sein: Im 8. Stock des The Ritz-Carlton, Vienna, dem luxuriösen Verwöhnplatz am Wiener Schubertring, bietet die Atmosphere Rooftop Bar hoch droben über der Innenstadt unvergessliche Sonnenuntergänge und atemberaubende Genussmomente.

Erfrischende Cocktails, Live DJ Musik und Barfood wie kleine Snacks und Antipasti machen die exklusive Stadtoase zu einem absoluten Hotspot für alle Wienerinnen, Wiener und Gäste der Stadt!

Gartenatmosphäre über den Dächern Wiens

Zusammen mit Perrier-Jouët Champagner erlebt ihr ab Mai eine einzigartige Gartenatmosphäre über den Dächern Wiens! Lasst euch von der besonderen Verbindung aus Stadt und exotischer Natur auf urbanem Terrain überraschen!

Lederhosendonnerstag

Dresscode „Tracht“ heißt es beim Opening zum Lederhosendonnerstag am 25. Mai 2017 auf der Atmosphere Rooftop Bar! Es geht hoch hinauf mit den Dirndln und Lederhosenbuam! Mit feschen Drinks und cooler Musik wird die Liebe zur Tracht gefeiert was das Zeug hält.

Kontakt

Atmosphere Rooftop Bar im The Ritz-Carlton, Vienna

Schubertring 5-7|1010 Wien

Tel: +43 1 311 88 150
Mail: vienna.restaurant@ritzcarlton.com

Web: www.ritzcarlton.com
Facebook: Atmosphere Rooftop Bar

Öffnungszeiten

Während der Sommersaison täglich von 16.00 – 01.00 Uhr

Bei Schlechtwetter und exklusiven Buchungen: Kein Zugang zur Dachterrasse

Fotos: The Ritz-Carlton, Vienna

OBEN OHNE #12

the Room – Sofiensäle –
der sommerliche Meetingpoint in der Wiener Marxergasse

Ob Schönwetter-Frühstück, Mittagspause im Freien oder lauschiges Dinner: Der fantastische City-Gastgarten des Restaurant „the Room – Sofiensäle“ im dritten Wiener Bezirk wird euch magisch anziehen!

Der Schanigarten glänzt mit schattenspendendem Sonnensegel, Steinboden und mit Grünpflanzen bestückten Holzblumentrögen in Grauschattierung und lädt zu erfrischenden Getränken und Cocktails vor der eleganten Fassade der neuen Sofiensäle. Der Clou: Das Restaurant verschmilzt mit dem Schanigarten durch das Öffnen der riesigen Glasschiebetüren zu einem einladenden, großen Openairgenussplatz.

Sommerliche Genussaussichten

Im Room wird großen Wert auf frisches Gemüse, Fleisch und Bioprodukte aus österreichischer Landwirtschaft gelegt. Neben internationalen Klassikern fusioniert mit österreichischen Gerichten glänzt die Sommerkarte mit besonders schmackhaften Highlights!

Ein kleiner Auszug zum Inspirieren:

Lachscarpaccio mit lauwarmer Erdäpfel-Vinaigrette, Zupfsalat und Limette
Gebratener Ziegenkäse mit Asiasalat, Früchten und Maracuja-Vinaigrette oder
Thunfischsteak mit Rote-Rüben-Raviolo, Erbsen, Thaispargel und Asiagemüse

Kontakt

The Room – Sofiensäle

Marxergasse 17 / Ecke Blattgasse / 1030 Wien
Tel.:   01 710 55 77
Mail: office@theroom.at

Web: www.theroom.at
Facebook: theroomsofiensaele
Instagram: theroom_sofie

Öffnungszeiten

Täglich ab 9.30 Uhr

Fotos: Nikolaus Mautner Markhof

OBEN OHNE #13

Seehotel Grundlsee –
der Wohlfühlplatz mit Seeterrasse im Ausseerland

Direkt am Ufer des „steirischen Meeres“, weit weg vom Alltagslärm, findet ihr die Seeterrasse vom Seehotel Grundlsee. Was bietet sie euch? Eine fantastische Naturbühne mit tiefblauem Wasser, puristisches Terrassenfeeling ohne unnötigen Schnickschnack und als Draufgabe sommerliche Gaumenerlebnisse auf Haubenniveau.

Während ihr die Schwäne und Plätt’n, die traditionellen Holzboote im Ausseerland, beobachtet, wie sie übers kristallklare Wasser des Grundlsees gleiten und die imposante Bergwelt genießt, zaubert Küchenchef Matthias Schütz hochwertige steirische und österreichische Gerichte. Seine fantastischen Kreationen bereitet er mit modernem Twist und allem, was die Natur der Region zu bieten hat, zu.

Ein Auszug aus den Gaumenfreuden vom und am See:

Fangfrische Fische wie gebeizter Saibling oder Filet vom Alpenlachs
Alpenrind in Form von Tatar, Butterschnitzel oder als gekochtes Gustostück
Kaffee und hausgemachter Kuchen oder
eine kräftige Grundlseejause mit Speck und Bergkäse

Kontakt

Seehotel Grundlsee

Mosern 22 | 8993 Grundlsee
Tel.: +43 3622 86044 – 52
Mail: seeyou@seehotelgrundlsee.at

Web: www.seehotelgrundlsee.at

Facebook: Seehotel Grundlsee

Öffnungszeiten

Täglich von 12.00 – 21.00 Uhr

Fotos: Harald Eisenberger, Georg Ott

OBEN OHNE #14

Brasserie & Bakery im The Guesthouse Vienna –
der urbane Schanigarten mit Albertinablick

Wenn euch die Hitze in der Kärntner Straße so richtig schlapp macht, und ihr eine Bummelpause braucht: Der Weg in die Führichgasse ist nicht weit und zahlt sich wirklich aus! Hier findet ihr den schicken Schanigarten von der Brasserie & Bakery im The Guesthouse Vienna.

So ein Rosè Spritzer oder Eiskaffee mit Blick auf Oper und Albertina und die vorbeiziehenden Fiaker kann schon was! Nicht nur das Flair ist hier international, auch Pink Ink – Bombay Saphire und Cherry Tonic – oder Affogato – Eis und Espresso – versetzen euch in die große weite Welt.

Mittags lockt ein leichtes Business-Lunch-Menü oder das eine oder andere köstliche Gericht von der Karte:

Gebratene Jakobsmuschel und Oktopus auf roh mariniertem Fenchelsalat mit Erbsencreme und Süßkartoffelchips
Brotsalat mit gemischten Blattsalaten, Petersildressing mediterranem Gemüse, Ziegenkäse und knusprigem Brot oder
knackige Sesambagels mit Salatgarnitur in verschiedenen Varianten.

So köstlich gestärkt könnt ihr es wieder mit den Pflastersteinen der Innenstadt aufnehmen und auf Erkundungstour gehen.

Kontakt

Brasserie & Bakery

Führichgasse 10 | 1010 Wien

Tel.: 01 5121320 15
Mail: office@theguesthouse.at

Web: Brasserie & Bakery im The Guesthouse Vienna
Web: www.theguesthouse.at
Facebook: The Guesthouse Vienna

Instagram: the_guesthouse_vienna

Öffnungszeiten

Täglich von 6.30 – 24.00 Uhr,
Küche bis 23.00 Uhr

Fotos: Mission Inge

Verfasst von
Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

*